30 Aussteller aus Österreich, Tschechien, Deutschland

13. Internationale Funkausstellung in Laa an der Thaya

St.Pölten (NLK) - Heute, 14. Mai, um 14 Uhr, eröffnet Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka die 13. Internationale Funkausstellung auf dem Messegelände in Laa an der Thaya. Die Schau im Zeichen des Amateurfunks ist heute bis 19 Uhr und morgen von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Anschließend an die Eröffnung bietet man mit dem traditionellen Ham-Abend, einem Gesellschaftsabend für Funker, ein bereits traditionelles Spektakel. Auf mehr als 7.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche wird alles über den Funk in Betrieben, über Satelliten oder im Bundesheer gezeigt. Auch Notfunk, Mobiltelefone und Telekommunikation sind vertreten. Rund 30 Aussteller aus Österreich, Tschechien und der Bundesrepublik Deutschland präsentieren ihr Programm. Dem Besucher wird ein umfassender Überblick über das aktuelle Programm aller großen Hersteller geboten. Österreichs größter Elektronik-Flohmarkt hält alles bereit, was der Schnäppchenjäger so begehrt.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2312Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK