Intelligente Ausstauschlinsen für Alterssichtige Acuvue Bifocal- Kontaktlinsen für Nah- und Fernsicht

Wien (OTS) - Gestern Abend wurde die Acuvue Bifocal, ein neuer Typ von Kontaktlinsen für Nah- und Fernsicht, vorgestellt. Peter Güttenberger, Inhaber der Fa. Peter Optik, Wien, ist einer der ersten, der die Anpassung der neuen Linsen in seinem 200 Quadratmeter großen Fachgeschäft vornimmt.

Unter den 40- 65jährigen sind heute 1,7 Mio. Fehlsichtige. 2001 werden es schon 1,8 Mio. sein. 12 % der Prespoyopen (Altersichtigen) würden ihre Fehlsichtigkeit gerne mit Kontaktlinsen korrigieren. Seit heute bietet Peter Optik in Wien all diesen Personen mit der neuen Acuvue Bifocal die Möglichkeit in der Ferne und Nähe mit nur einer Linse scharf zu sehen.

Das Prinzip von Acuvue Bifocal besteht aus fünf alternierenden konzentrischen Ringen. dadurch wird die Sehleistung (der Visus) in der Ferne und Nähe bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen optimiert. Die Linse wirkt wie eine Gleitsichtbrille. Die Kontaktlinsen gibt es zu 6 Stück in einer umweltfreundlichen Kartonverpackung.

Wer die Linsen täglich am Abend herausgibt kann sie 14 Tage verwenden. Bei durchgehenden Gebrauch können sie 7 tage und 6 Nächte ohne Wechsel im Auge bleiben. Alle Pflegemittel für weich Linsen sind möglich. Der Verkaufspreis beträgt ATS 750,-- pro Packung. Die Erstanpassung mit Linsen kostet ATS 2.800,--. http://www.peteroptik.at

Anpassung und Beratung: Peter Optik Neulerchenfelder Str. 55 1160 Wien Tel. 01/ 406 14 80 Fax 01/ 406 46 925

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

email: peterg@ins.at Tel. 01/4061480

Peter Güttenberger

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS