Die Vampire zieht es nach Deutschland

Wien, (OTS) Die Verhandlungen zwischen den Vereinigten Bühnen Wien und der Stella AG bezüglich der Lizenzrechte für das Musical "Tanz der Vampire" konnten erfolgreich abgeschlossen werden. Die beiden Unternehmen wollen in Zukunft bei der Entwicklung,
Produktion und Vertrieb von Musicals stärker kooperieren. Als erster Schritt dieser Kooperation wird "Tanz der Vampire", das
noch bis 15. Jänner 2000 im Raimund Theater gespielt wird, anschließend nach Deutschland wechseln. Die Wiener Produktion wird voraussichtlich Anfang April in der "Musical Hall" in Stuttgart Premiere feiern. (Schluß) ull/vo

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Peter Ullmann
Tel.: 4000/81 081

PID-Rathauskorrespondenz: www.magwien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK