ots-Ad hoc-Service: Kamps AG <DE0006280605> Kamps AG erhöht Gewinn-Prognose für 1999

Düsseldorf (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Kamps AG erhöht Gewinn-Prognose
für 1999

Da sich die Geschäftsentwicklung der Kamps AG in den ersten vier Monaten des laufenden Jahres erfreulich und besser als vom Unternehmen erwartet gestaltet, hebt die größte Filialbäckerei Deutschlands die eigene Ertragsprognose für 1999 nochmals deutlich an. Kamps rechnet nun mit einem Ergebniswachstum (EBIT) zum Ende des Jahres von 60 % (ca. 33 Mio DM). Aufgrund des stark expansiven Geschäftes und der zahlreichen getätigten Akquisitionen, die ferner sehr zügig auf das Ertragsniveau der bestehenden Gesellschaften geführt werden können, ist dieses bereits die dritte Anhebung in den zurückliegenden sechs Monaten. Bislang war man von einer Steigerung um 40 % ausgegangen. Durch weitere mögliche Akquisitionen besteht noch zusätzliches Potential. Im vergangenen Jahr hatte Kamps mehrere Filialbetriebe übernommen, die operativ mit Verlusten gearbeitet hatten. Diese Firmen konnten innerhalb der Kamps AG deutlich besser wirtschaften als zuvor. Dadurch entspricht nun das prozentuale Ergebniswachstum der Umsatzsteigerung. Auch bei den Erlösen rechnet Kamps mit einem Zuwachs von 60 % auf 700 Mio DM in diesem Jahr. Die Umsetzung der neuen Strategie, Kamps als bundesweiten Markennamen einzuführen läuft, erfolgreich an und wird von den Verbrauchern positiv aufgenommen. Durch die Idee, die zur Zeit knapp 1.100 Verkaufsstellen unter ein Qualitätssynonym Kamps zusammenzufassen, läßt sich auch bundesweite Werbung und Marketing realisieren. Die gelbe Brezel als Symbol und Wiedererkennungswert ist schon in weiten Teilen Deutschlandszu finden.

Kontakt: Kamps AG Investor Relations
Thomas Sterz (02 11) 53 06 34 61
Birgit Piazzoli (02 11) 53 06 34 60
Fax (02 11) 53 06 34 67
Internet www.kamps-ag.de
e-mail info@kamps-ag.de

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/04