"Verkehrssparkongreß" in der Modellgemeinde Langenlois

Langenlois (OTS) - Die Projektidee der "Verkehrsspargemeinde"
wurde im NÖ-Landesverkehrskonzept 1997 beschlossen. Diese Idee ist ein wichtiger Teil der Initiativen des Landes Niederösterreich gegen die drohende weitere Zunahme des motorisierten Individualverkehrs in niederösterreichischen Gemeinden und die damit verbundene CO2-Belastung. Die praktische Umsetzung der Idee erfolgt nun in Form eines Modellprojektes (1998-2002) in der Stadtgemeinde Langenlois. Zielsetzung dieses Pilotprojektes ist neben der erwünschten verstärkten Einbindung der Gemeinden in die Umsetzung des Niederösterreichischen Landesverkehrskonzeptes die Vermeidung unnötiger Autofahrten. In der Projektgemeinde Langenlois soll beispielhaft die notwendige Bewußtseinsbildung vor Ort eingeleitet und das verkehrspolitische Leitbild des Landes Niederösterreich verdeutlicht werden. Langenlois wurde aufgrund eines Wettbewerbes als Modell ausgewählt und soll als Vorbild dienen. Die lokalen Erfolge sollen einen Anreiz für weitere Gemeinden bieten, das Niederösterreichische Landesverkehrskonzept zügig umzusetzen.

Im Projektzeitraum werden in Langenlois zahlreiche Maßnahmen zur Motivation der Bewohner zur freiwilligen Vermeidung (unnötiger) Autofahrten und zur Wahl gesünderer Mobilitätsformen durchgeführt.

Im Rahmen dieses Projektes findet am 28. Mai 1999 von 9.00 - 17.00 Uhr ein Verkehrssparkongreß in Langenlois statt. Zahlreiche prominente Vortragende diskutieren die neuesten Erkenntnisse zum Verkehrsparen und zu einer sozial- und umweltfreundlichen Verkehrsmittelwahl werden und präsentieren Fallbeispiele und europaweite Erfahrungen mit Verkehrssparmaßnahmen und -projekten.

Zum Thema werden u.a. Experten wie o. Univ.Prof. DI Dr. Friedrich Zibuschka vom Amt der NÖ Landesregierung, Dr.-Ing. Carsten Gertz von der Technische Universität Hamburg-Harburg, o.Univ.Prof. DI Dr. Hermann Knoflacher von der Technische Universität Wien und Min.Rat Dr. Karl-Johann Hartig vom Bundesministerium für Wissenschaft und Verkehr Wien Stellung nehmen.

Rückfrageweis: Sales FX GmbH

Eva Wiesinger
Tel. 01/3282740
http://www.salesfx.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS