Ad hoc-Service: BROKAT Infosystems AG <DE0005221907>

Stuttgart (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

Brokat setzt Akquisitionsstrategie konsequent fort

Übernahme des amerikanischen Cash-Management- Spezialisten TST / Kapitalerhöhung geplant

Die Brokat Infosystems AG übernimmt Transaction Software Technologies, Inc. (TST). TST ist einer der führenden Anbieter von Cash Management Software und -Dienstleistungen in den USA. Der Kaufpreis beträgt 18,7 Mio. Dollar. Dafür erhält Brokat 100 Prozent des Aktienkapitals von TST. Mit der Übernahme von TST will Brokat den Ausbau seiner Marktposition in den USA forcieren. Brokat ist seit März 1998 mit einer eigenen Tochtergesellschaft in Atlanta sowie fünf regionalen Büros in Nordamerika vor Ort präsent. Gleichzeitig geben Brokat und MeTechnology Details der Finanzierung der vor wenigen
Wochen angekündigten Verschmelzung bekannt. MeTechnology erhält dabei etwa 770.000 Aktien der Brokat Infosystems AG.

Um den Ausbau des internationalen Geschäftes insbesondere in den

USA zu finanzieren, plant Brokat noch in diesem Geschäftsjahr eine Kapitalerhöhung. Dafür steht ein genehmigtes Kapital in Höhe von maximal 2,4 Millionen Aktien zur Verfügung. Details der Kapitalerhöhung, unter anderem die exakte Ausgestaltung
eines attraktiven Bezugsrechts, werden zur Zeit erarbeitet. Die Kapitalerhöhung erfolge vor dem Hintergrund eines außerordentlich positiv verlaufenden Geschäftsquartals von Brokat, meinte Finanzvorstand Michael Janßen. Gegenüber dem

entsprechenden Vorjahresquartal erwarte das Unternehmen im 3. Quartal 1998/99 eine Umsatzsteigerung von 125 Prozent und liege damit über den eigenen Planungen.

Kontakt:

Reiner Jung
Brokat Infosystems AG
Industriestr. 3
70565 Stuttgart
Telefon 0711/ 78 844-! 311
Telefax 0711/ 78 844-772
E-mail: reiner.jung@brokat.com

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/09