Ad hoc-Service: Tarkett Sommer AG <DE0007002008>

Frankenthal (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------

Zwischenbericht 01. Januar - 31. März 1999

Tarkett Sommer, weltweit einer der größten Hersteller und Vertreiber von elastischen Bodenbelägen und Holzfußböden, hatte im ersten Quartal 1999 gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres Einbußen in Umsatz und Ergebnis zu verzeichnen. Der Umsatz in den ersten drei Monaten 1999 lag bei DM 672,7 Mio
(1998: 751,7 Mio DM), entsprechend einem Rückgang um 10,5%. Das Ergebnis vor Abschreibungen auf Goodwill und vor Finanzergebnis betrug DM 28,0 Mio im ersten Quartal 1999 (1998: DM 65,2 Mio), entsprechend einem Rückgang um 57,1%. Netto war ein Verlust von
DM -9,4 Mio (DM 24,2 Mio) zu verzeichnen.

Gegenüber dem letzten Quartal 1998 konnte im ersten Quartal 1999 jedoch eine Verbesserung in Umsatz und Ergebnis erzielt werden.

Tarkett Sommer gibt außerdem den beabsichtigten Verkauf zweier französischer Tochtergesellschaften bekannt. Mit dem Abschluß
der Verhandlungen wird bis Ende Mai gerechnet.

Ausführliche Informationen erfolgen im Rahmen einer Presseinformation, die ab ca. 09:00 Uhr zum Versand gelangen
wird.

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/08