Entscheidung über neue ÖIAG-Vorstände schon im Juni Rudolf Streicher und Johannes Ditz praktisch fix

Wien (OTS) - Die Regierung hat es plötzlich sehr eilig mit der Bestellung der neuen ÖIAG-Vorstände. Am 10. Mai beschließt der Aufsichtsrat die Ausschreibung der zwei Spitzenjobs. Die Bestellung soll laut einem Bericht des Nachrichtenmagazins FORMAT noch im Juni erfolgen. Vorgesehen ist, daß die neuen Manager der Verstaatlichten-Holding ihren Dienst am ersten September antreten. ÖIAG-General Karl Hollweger, dessen Vertrag bis Jahresende läuft, soll laut FORMAT vorzeitig in Pension gehen.

Die künftigen ÖIAG-Chefs sind bereits gefunden, berichtet FORMAT weiter. Die SPÖ hat sich auf Rudolf Streicher für die Funktion des Vorstandsvorsitzenden festgelegt. Die ÖVP hat sich auf Johannes Ditz als Finanzvorstand festgelegt. Streicher und Ditz werden so gut wie sicher schon im September in die ÖIAG-Zentrale in der Wiener Kantgasse einziehen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Format
Tel.: O664/25 46 830

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS