Euro-Aktionswochen für Konsumenten ab 10. Mai auch in NÖ

Am 12. Mai Pressekonferenz mit Ruttenstorfer, Höger

St.Pölten (NLK) - Die Konsumenten stehen im Mittelpunkt der Euro-Aktionswochen der Bundesregierung, die ab nächster Woche in vielen Orten Niederösterreichs abgehalten werden. Vor allem ist der Euro selbst das Thema, wenn ab dem 10. Mai über die gemeinsame Währung informiert wird. Bis 21. Mai sind ganztägige Euro-Konsumentenberatungen in großen Einkaufszentren geplant. Von 9 bis 18 Uhr stehen Experten allen interessierten Kunden für Fragen und Auskünfte zur Verfügung. Außerdem werden auch attraktive Preise vergeben. Eine Ausstellung informiert unter anderem über das Aussehen der Euro-Münzen und Banknoten, die doppelte Preisauszeichnung, die Umrechnung von Schilling zur neuen Währung und die Rundungsregeln. Die Beratung wird zum Teil mit Politikern und Institutionen wie dem Verein für Konsumenteninformation und der Arbeiterkammer Niederösterreich durchgeführt.

Und das sind die Termine:
10. Mai, Krems, Bühl Center, Wiener Straße 96
11. Mai, Amstetten, EKA West, Waidhofner Straße 96
12. Mai, St.Pölten, EKZ Interspar, Daniel Gran-Straße 13
17. Mai, Gmünd, Meridian-Passage, Schremser Straße 5
18. Mai, Horn-Frauenhofen, EKZ Horn, Am Kuhberg 7
19. Mai, Mistelbach, EKZ Interspar, Hüttendorf 189
20. Mai, Bruck an der Leitha, Interspar, Industriegelände West 1 21. Mai, Wiener Neustadt, Fischapark, Zehnergürtel 12

Im Rahmen der Euro-Aktionswochen in Niederösterreich wird in St.Pölten auch eine Pressekonferenz abgehalten, und zwar am Mittwoch, 12. Mai, um 10.30 Uhr im Hotel Metropol, Schillerplatz 1, an der unter anderem Staatssekretär Dr. Wolfgang Ruttenstorfer, Landeshauptmannstellvertreter Ernst Höger und KR Ing. Josef Schirak, Obmann der Sektion Handel der Wirtschaftskammer Niederösterreich, teilnehmen werden.

Zusätzlich ist das Euro-Mobil, an dem sich auch die Wirtschaftskammer beteiligt, in Unternehmen eingesetzt. Die Leitung und die Belegschaft werden über die Euro-Umstellung informiert. Die Termine sind:

11. Mai, 13 Uhr, Amstetten, Ötscher-Berufskleidung Götzl GmbH., Ötscherplatz 1
12. Mai, 13 Uhr, St.Pölten, Möbelwerk Svoboda & Co. KG, Purkersdorfer Straße 58
17. Mai, 16 Uhr, Gmünd, Br. Baumann GmbH., Schremser Straße 38
18. Mai, 14 Uhr, Zwettl, Brauerei Zwettl Karl Schwarz GmbH., Syrnauerstraße 22-25
19. Mai, 16 Uhr, Laa, Brantner & Sohn FahrzeugbaugesmbH, Fahrzeugbaustraße 8
20. Mai, 14 Uhr, Bruck an der Leitha, Ölmühle GmbH., Industriegelände West 3
21. Mai, 12.30 Uhr, Wiener Neustadt, Triumph International AG, Wiener Straße 121

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2312

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK