ots Ad hoc-Service: CeWe Color Holding AG <DE0005403901> Bilanzpressekonferenz

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Oldenburg (ots Ad hoc-Service)

Bilanzpressekonferenz:

CeWe Color auch mit zweistelligem Wachstum beim DVFA, weiterhin positives Wachstum im 1. Quartal

Oldenburg, 06. Mai 1999 - Mit durchweg positiven Ergebnissen für das Geschäfts- jahr 1998 hat die CeWe Color Gruppe ihre Position weiter ausgebaut. Aber auch die Entwicklung im laufenden Jahr verspricht eine Fortführung der positiven Entwicklung.

CeWe Color berichtet anläßlich der Bilanzpressekonferenz im Park Hotel, Bremen, über ein eher stagnierendes Jahr 1998 für die Fotobranche, aber das erfolgreichste Geschäftsjahr für die Unternehmensgruppe. "Die Fotolaborbranche in Deutschland", so Vorstandsvorsitzender Hubert Rothärmel, "ist im letzten Jahr wieder sehr hartem Wettbewerbsdruck ausgesetzt gewesen". Zu den Highlights der Branche zählten 1998 die weitere Konzentration im Fotofinishing, ein starker Verdrängungswettbewerb im Einzelhandel sowie ein leichtes Marktwachstum für Fotoarbeiten.

CeWe Color erzielte ein Umsatz von DM 702 Mio., was bedeutet 11,3 % mehr als im Vorjahr. Die stärksten Zuwächse sind in Mittelosteuropa (+ 62,1 %) erzielt worden. In Frankreich konnte der Umsatz um 9,9 %, in Zentraleuropa um 9,3 % sowie in Benelux um 6,5 % gesteigert werden. Zu den wesentlichen Gründen für die Ergebnisverbesserung zählen das Wachstum, die Leistungsverbesserung und die Produktivitätssteigerung. Diese Faktoren sieht der Vorstand der CeWe Color Holding AG für die nächsten Jahre auch keineswegs als ausgeschöpft.

Dem gestiegenen Geschäftsvolumen entsprechend wurden 1998 DM 83,2 Mio. invesriert und DM 62,8 Mio. abgeschrieben. Der Cash-flow je Aktie nach DVFA/SG erhöhte sich von DM 105,25 auf DM 124,17, das bedeutet + 18 %. Das Ergebnis je Aktie nach DVFA/SG weist CeWe Color mit DM 35,80 aus, welches das Vorjahresergebnis (es wurde ursprünglich mit DM 27,50, ermittelt und dann auf DM 28,50 korrigiert) um 26 % übertriftt.

Um die Aktionäre der CeWe Color Holding AG angemessen am Unternehmenserfolg zu beteiligen, schlägt der Aufsichtsrat und Vorstand der Hauptversammlung eine Erhöhung der Dividende von DM 15,00 je Aktie auf Euro 9,30 = DM 18,19 je Aktie vor. Diese wird von der vollen Steuergutschrift von DM 7,80 begleitet sein, so daß die Brutto-Dividende Euro 13,29 oder DM 25,99 beträgt.

Das Wachstum von CeWe Color hielt im ersten Quartal weiter unverändert positiv an. So wurden 16,4 Mio. Filme entwickelt, was einem Zuwachs von ca. 6 % im Vergleich zum ersten Quartal 1998 entspricht. Im gleichen Zeitraum sind die Umsatzerlöse um 5,2 % gestiegen. Noch dynamischer war der Anstieg der entwickelten Bilder um 6,5 % auf 570 Mio. Stück.

Die komplette Pressemitteilung zur Bilanzpressekonferenz finden Sie im Internet unter:

http://www.cewe.de/finanz_news/finanz_bilanzpresse.html

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Hella Meyer, Tel. 0441 / 404 - 400 oder Fax-Nr. 0441 / 404 - 421

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/13