Nachfolgebörse startet heute im Internet

Informationsveranstaltung ab 16.30 Uhr im WIFI Wien Über 400 Betriebsübergeber und Nachfolger erwartet

PWK - Heute um 16.30 Uhr fällt im WIFI Wien der offizielle "Startschuß" für die Nachfolgebörse der Jungen Wirtschaft im Internet. Unter dem Motto "30.000 Erben gesucht" treffen im Rahmen der Gründerwoche über 400 potentielle Nachfolger auf übergabeinteressierte Unternehmer. WKÖ-Präsident Maderthaner und WKW-Präsident Walter Nettig werden persönlich mit Experten über Probleme bei der Betriebsnachfolge diskutieren. Die Teilnehmer erfahren, wie die Nachfolgebörse und die Nachfolgeberatungen der Wirtschaftskammern funktionieren, welche Faktoren für eine positive Betriesbübergabe wichtig sind und wo man sich als Übergeber und Nachfolger zusätzlich Unterstützung holen kann. Sieben erfahrene Nachfolgeberater stellen ihr Experten-Knowhow zur Verfügung. ****

Unter der Internet-Adresse www.nachfolgeboerse.at können ab sofort potentielle Betriebsübergeber und -übernehmer problemlos miteinander in Kontakt treten. Bereits vor dem offiziellen Start verzeichnet die

Internet-Börse über 8000 Zugriffe und mehrere hundert konkrete Eintragungen. Das System selbst ist einfach: Jeder Interessierte kann sich mit einem persönlichen Paßwort kostenlos registrieren lassen. Der übergabebereite Unternehmer inseriert sein Unternehmen, der Jungunternehmer bzw. Gründer gibt eine elektronische Annonce mit seinem Übernahmewunsch auf - beides vorerst anonym. Haben

sich zwei Partner gefunden und stimmen die Bedingungen, so können die

beiden in persönlichen Kontakt treten, um die Nachfolge näher zu besprechen. Kommt es durch die elektronische Kontaktaufnahme zu keinem gemeinsamen Interesse, haben beide ihre Anonymität gewahrt.

Für alle Fragen, die im Zuge einer Gründung auftreten, steht in ganz Österreich die "Nachfolge-Teamberatung" des neuen Gründerservice zur Verfügung: WK-Experten aus den unterschiedlichsten

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Junge Wirtschaft
Tel: 50105/DW 3225
e-mail: jw@wk.or.at
Internet: http://www.wk.or.at/jungwirt

Wirtschaftskammer Österreich

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/Z.B.STEUERRECHT