Verkehrsmaßnahmen

Abschluß der Belagssanierung auf der Nordbrücke

Wien, (OTS) Die Belagssanierungsmaßnahmen auf der Nordbrücke auf Seite des 21. Bezirks konnten am Mittwoch in den frühen Morgenstunden abgeschlossen werden. Die Einengung auf einen Fahrstreifen in Richtung Prager/Brünner Straße ist damit weggefallen.

Probebohrungen für die erweiterte U 2-Wendeanlage

In Zusammenhang mit der Verlängerung der U-Bahn-Linie "U 2" sollen auch neue und längere Zugsgarnituren eingesetzt werden;
auch die Anzahl der Züge auf der Strecke wird sich erhöhen. Dazu ist eine Vergrößerung der Kapazität der U 2-Wendeanlage Karlsplatz erforderlich, sie wird in Richtung Schwarzenbergplatz verlängert (teilweise in offener Bauweise). Für die Feststellung der Bodenbeschaffenheit sind Probebohrungen notwendig, die von der
MA 29 in ihrer Eigenschaft auch als Abteilung für Grundbau durchgeführt werden und sich auch auf Verkehrsflächen erstrecken. Diese Probebohrungen werden in der Zeit von Freitag, 5. Mai, 20
Uhr, bis Montag, 10. Mai, 6 Uhr früh, vorgenommen. Die
betreffenden Örtlichkeiten und die begleitenden Verkehrsmaßnahmen:

o 1., Lothringerstraße gegenüber Nummer 5 (Schwarzenbergplatz).

Sperre der 3. Fahrspur während des o.a. Zeitraums.
o 1., Karlsplatz vor Nummer 6/Ecke Canovagasse (beim Musikverein)

und Karlsplatz Nummer 5 (beim Künstlerhaus). Bei beiden Örtlichkeiten Sperre der 1. Fahrspur auf einer Länge von rund
25 Metern während des o.a. Zeitraums.

Sollte ein nicht vorhersehbarer zusätzlicher technischer Aufwand notwendig sein, wird unter den gleichen Bedingungen auch noch in der Nacht von Montag, 10. Mai, auf Dienstag, gearbeitet.

Wasserwerke tauschen Hauptrohr in der Ungargasse

Im 3. Bezirk beginnt am Donnerstag, dem 6. Mai, in der Ungargasse im Abschnitt zwischen Nummer 35 und 49 (nach der Rochusgasse stadtauswärts) der Tausch eines Hauptrohres der Wasserwerke, weil nach Gebrechen die Versorgungssicherheit erhöht werden muß. Die Arbeiten werden voraussichtlich zwei Montage dauern. Die Verkehrsmaßnahmen:

o Entsprechend dem Baufortschritt Halte- und Parkverbote.
o Auf den Plateaus Posthorngasse und Neulinggasse wird nur in

den Nachtstunden gearbeitet. Außerhalb der Bauzeiten werden
die Künetten überbrückt.
(Schluß) pz/bs

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859

PID-Rathauskorrespondenz: www.magwien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK