ots Ad hoc-Service: Teleplan International <NL0000229458>

Nijmegen (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Teleplan International und die Xyratex Warranty and Repair Services Division wollen fusionieren.

Mit Abstand größter IT-After-Sales-Service-Anbieter in Europa mit Stützpunkten in den USA und Asien entsteht.

Teleplan International N.V. und Xyratex, Havant, Hampshire/UK befinden sich kurz vor dem Abschluß einer Vereinbarung über eine Zusammenlegung der Warranty and Repair Service Division von Xyratex und der Teleplan International N.V. Der Umsatz der neuen Teleplan International N.V. wird sich dadurch in 1999 voraussichtlich auf mehr als 330 Mio. DM erhöhen.

Es ist vorgesehen, die Geschäftsanteile der Xyratex Division durch eine Kapitalerhöhung gegen Sacheinlagen in die Teleplan International N.V. einzubringen. Etwa die Hälfte der in diesem Zusammenhang ausgegebenen Aktien sollen im Mai im Rahmen eines Private Placement -verbunden mit einer Barkapitalerhöhung für Teleplan - plaziert werden. Xyratex wird sich verpflichten, die restlichen Aktien für mindestens ein Jahr zu halten. Nach Abschluß der Transaktionen wird sich der bisherige Free-Float des Aktienkapitals von Teleplan nahezu verdoppeln.

Durch den Zusammenschluß entsteht ein reines After-Sales-Repair-und Service-Unternehmen mit mehr als 1.900 Mitarbeitern und 27 Stützpunkten in 16 Ländern auf 3 Kontinenten.

Standorte, Kundenbeziehungen und Serviceaktivitäten beider Unternehmen ergänzen sich nahezu optimal.

Durch die drei Stützpunkte der Xyratex Division in den USA und einem Service-Center in Malaysia ist die neue Teleplan International N.V. nunmehr global präsent.

Die Xyratex Division bietet eine breite Produktpalette im After-Sales-Service. Das Unternehmen ist der mit Abstand führende Anbieter in Europa bei Reparatur und Service für elektronische Speichermedien, insbesondere Festplatten, und auf diesem Gebiet eines der führenden Unternehmen weltweit.

Im Bereich Monitorservice ist die neue Teleplan International N.V. durch die Kombination der Teleplan-Aktivitäten und der Xyratex-Tochtergesellschaft White Electronics B.V die absolute Nr. 1 in Europa. White Electronics verfügt darüber hinaus über eine neue Technologie bei der Reparatur von Flachbildschirmen.

Nach dem Zusammenschluß wird sich das Ergebnis je Aktie der neuen Teleplan International N.V. bereits im Geschäftsjahr 1999 deutlich erhöhen.

Weitere Informationen:

Günter Kreher, Chief Financial Officer Teleplan International N.V. Tel.: 06155 / 839112

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/11