ots Ad hoc-Service: SG Holding AG <DE0008262536>

Stuttgart (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Gewinn vor Ertragsteuern steigt auf Rekordniveau Gewinn je Aktie nimmt um 5 Prozent auf 2,11 DM zu - Höhere Eigenkapitalrendite

Stuttgart, 5. Mai 1999 - Die SG Holding AG hat das Jahr 1998 mit einem Rekordgewinn vor Ertragsteuern abgeschlossen. Der Geschäftsverlauf des Handels- und Dienstleistungskonzerns war einerseits geprägt von rückläufigen Fahrzeugauslieferungen, andererseits vom anhaltenden Wachstum der Finanzdienstleistungen. Bei einem konsolidierten Konzernumsatz von 1,863 (Vorjahr 1,932) Milliarden DM und Auslieferungen von 74.041 (Vorjahr 77.996) Fahrzeugen konnten die wesentlichen betriebswirtschaftlichen Kennziffern gesteigert werden:

- Der Gewinn vor Ertragsteuern nahm von 28,9 auf 29,7 Mio. DM (plus 2,9 Prozent) zu und erreichte damit ein neues Rekordniveau. -Das Netto-Ergebnis nach DVFA wurde von 13,7 auf 14,3 Mio. DM (plus 4,6 Prozent) gesteigert. - Der DVFA-Gewinn je Aktie legte von 2,01 auf 2,11 DM (plus 5,0 Prozent) zu. - Die Eigenkapitalrendite erhöhte sich von 14,4 auf 15,1 Prozent. - Der Cash-flow nach DVFA stieg von 203,4 auf 205,6 Mio. DM (plus 1,1 Prozent).

Im Konzern wurden 402,7 (Vorjahr 355,5) Millionen DM investiert. Davon entfielen 318,7 (Vorjahr 273,3) Millionen DM auf das Leasing-Geschäft. Die Gesamtabschreibungen beliefen sich auf 196,8 (Vorjahr 186,0) Millionen DM. Die Bilanzsumme stellte sich auf 1,40 (Vorjahr 1,31) Milliarden DM.

Als Jahresüberschuß des Konzerns werden aufgrund höherer steuerlicher Belastungen als Folge einer Betriebsprüfung 11,2 (Vorjahr 12,9) Millionen DM (minus 13,0 Prozent) ausgewiesen. Vorstand und Aufsichtsrat der SG Holding AG schlagen der für den 13. Juli 1999 einberufenen Hauptversammlung vor, für das Geschäftsjahr 1998 eine unveränderte Dividende von 1,-- DM je 5- DM-Stammaktie und 1,10 DM je 5-DM-Vorzugsaktie auszuschütten. Bei Annahme des Vorschlages beläuft sich der Gesamtertrag für inländische Aktionäre einschließlich der Steuergutschrift auf 1,43 DM je Stamm- und auf 1,57 DM je Vorzugsaktie.

Weitere Einzelheiten des Jahresabschlusses 1998 wird der Vorstand bei der Bilanzpressekonferenz am 9. Juni 1999 in Stuttgart bekanntgeben.

SG Holding AG Postfach 10 46 61 70041 Stuttgart

Telefon (0711)90 610-22 Telefax (0711)90 610-24 Internet http://www.sg-holding.de

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/09