Schittenhelm: Beste Beschäftigungsdaten bei Frauen seit 7 Jahren

Spitzendaten am Arbeitsmarkt bestätigen unsere Beschäftigungspolitik

Niederösterreich, 5.5.1999 (NÖI) "Niederösterreich hat bei Frauen die besten Beschäftigungsdaten seit sieben Jahren. In Prozenten ausgedrückt bedeutet das, daß wir heuer um 21% mehr beschäftigte Frauen haben, als zu Beginn der 90er Jahren. Diese Zahlen bestätigen den Weg unserer Beschäftigungspolitik. Diese hat sich vor allem auf Problemgruppen spezialisiert und dort gezielte Projekte angeboten. Zielgruppen waren Frauen, Jugendliche und ältere Arbeitslose", erklärte LAbg. Dorothea Schittenhelm.****

"Wir werden aber trotz dieser überaus positiven Daten nicht locker lassen und an Projekten, die Beschäftigung schaffen, arbeiten. Erst gestern wurde in der NÖ Landesregierung die Förderung von rund 1 Million Schilling für ein Unternehmerinnen-Projekt 'Minerva' beschlossen. Mit dem erst vor wenigen Wochen ins Leben gerufenen 'Frauen-Netzwerk' werden wir darüber hinaus
Frauen, die selbständig werden wollen, unterstützen", so Schittenhelm weiter.

Unser Bundesland ist aber nicht nur bei den Frauen Spitze, sondern auch, was die allgemeine Beschäftigungslage betrifft: Von 10 österreichischen Bezirken mit den niedrigsten
Arbeitslosenquoten liegen 6 in Niederösterreich. "Es freut mich besonders, daß auch mein Heimatbezirk Korneuburg unter diesen 'Top-Ten-Bezirken' liegt. So gibt es in Korneuburg um 'sage und schreibe' 13,9% weniger Arbeitslose als noch vor einem Jahr", betonte Schittenhelm.
- 2 -

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI