ots Ad hoc-Service: Kling Jelko Dr. Dehmel <DE0006291404>

Frankfurt (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

KJD "plus"-Programm beim Börsen- gang der artnet.com AG mit Quote 5:1

Stichtag 6. Mai / Zeichnungsfrist 7. bis 14. Mai / Plazierung auch über das Internet / Erstnotiz am 17. Mai im Neuen Markt

(Frankfurt am Main, 03.05.1999) Auch beim unmittelbar bevorstehenden Börsengang der artnet.com AG, des weltweit führenden Internet-Dienstes für die Kunstbranche, gewährt das Frankfurter Emissionshaus Kling Jelko Dr. Dehmel Wertpapierdienstleistungs AG (KJD) seinen Aktionären wieder eine bevorrechtigte Zuteilung: Im Rahmen des KJD "plus"-Programms kann für jeweils fünf im Depot gehaltene KJD-Aktien eine artnet.com-Aktie bevorrechtigt zum Emissionspreis gezeichnet werden. Stichtag für die Teilnahme am KJD "plus"-Programm ist der 6. Mai. Bekanntgabe der Bookbuilding-Spanne am 7. Mai Die Zeichnungsfrist für die insgesamt bis zu 1.007.000 artnet.com-Aktien beginnt am 7. Mai, direkt nach Bekanntgabe der Bookbuilding-Spanne. Zeichnungsaufträge im Rahmen des KJD "plus"-Programms werden auch bei einem vorzeitigen Ende der regulären Zeichnungsfrist bis zum 14. Mai entgegengenommen; Details zur Orderabwicklung können interessierte Anleger bei Ihrer Depotbank in Erfahrung bringen. Erstmals gehandelt werden die artnet.com-Aktien am 17. Mai im Neuen Markt der Frankfurter Börse. Teilplazierung via Internet Gleichzeitig weist die Kling Jelko Dr. Dehmel AG darauf hin, daß aus dem Plazierungsvolumen bis zu 50.000 artnet.com-Aktien via Internet emittiert werden. Nähere Informationen dazu sind unter der Web-Adresse www.kjd-online.de abrufbar.

Für Rückfragen: Kling Jelko Dr. Dehmel Wertpapierdienstleistungs AG Christian Röhl, Telefon (069) 91395020

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI