Wiener Vorlesungen über "Sinnfindung und erfolgreiches Altern"

Wien, (OTS) "Sinnfindung und erfolgreiches Altern" lautet das Thema eines Vortrages von Prof. Dr. Hilarion Petzold (Düsseldorf) im Rahmen der Wiener Vorlesungen. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, dem 5. Mai, um 19 Uhr, im Wappensaal des Wiener
Rathauses, 1., Lichtenfelsgasse 2, Feststiege II, statt. Die Einleitung wird Prim. Dr. Katharina Pils vornehmen, die Moderation hat Barbara Rett, der Eintritt ist frei. Der Vortrag ist gleichzeitig die Eröffnungsveranstaltung des 2. Wiener Internationalen Geriatriekongresses.

Hilarion Petzold gehört zu den Pionieren der Methodenintegration in der neuen Psychotherapie und zu den Wegbereitern der non verbalen und körperorientierten Therapieverfahren im deutschsprachigen Raum. Er ist Professor für "klinische Bewegungstherapie und Psychomotorik" an der Freien Universität Amsterdam, Mitbegründer des "Fritz Perls Instituts für Integrative Therapie", Düsseldorf und wissenschaftlicher Leiter
der "Europäischen Akademie für psychosoziale Gesundheit" am Beversee. (Schluß) eh/bs

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Dr. H. Chr. Ehalt
Tel.:4000/ 88 741

PID-Rathauskorrespondenz: www.magwien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK