ots Ad hoc-Service: BHF-Bank AG <DE0008025008>

Frankfurt am Main (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Erfolgreicher Start der BHF-BANK in das neue Geschäftsjahr:

Das nach IAS ermittelte Betriebsergebnis des BHF-BANK-Konzerns im 1. Quartal 1999 ist gegenüber den guten Resultaten des ersten Vierteljahres 1998 um 14 % auf 72 Mio Euro gestiegen. Die operative Eigenkapitalrendite hat sich von 14,1 % auf 16,1 % erhöht. Das Ergebnis nach Steuern stieg um 18 % auf 39 Mio Euro, das Ergebnis je Aktie um 21 % von 38 Cent auf 46 Cent.

Im Rahmen ihres aktiven Kapitalmanagements hat die BHF-BANK von Ende Dezember bis Mitte April weitere 5.401.007 eigene Aktien über die Börse zurückgekauft und am 30.4.1999 eingezogen. Die in der Bilanz ausgewiesenen Eigenmittel haben sich somit plangemäß um 372 Mio DM bzw. 190 Mio Euro ermäßigt. Die Zahl der ausstehenden Aktien beträgt 82,3 Millionen. Insgesamt hat die Bank damit die in der Hauptversammlung 1998 erteilte Ermächtigung nahezu vollständig (97 %) in Anspruch genommen. Der Durchschnittskurs für alle 8,5 Millionen zurückgekauften Aktien betrug 34,92 Euro je Aktie.

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/05