1. Mai: Wiener Linien auch am Vormittag unterwegs

Wien, (OTS) Die Wiener Linien werden dieses Jahr ihren Kunden auch am Vormittag des 1. Mai zur Verfügung stehen. Die U-Bahn-, Straßenbahn- und Autobuslinien sind ab Betriebsbeginn im Sonntagsfahrplan unterwegs.

Vollbetrieb mit Einschränkungen

Wegen der traditionellen Maiaufmärsche am Ring fahren die Linien 1 und 2 erst ab ca. 13 Uhr. Die Linie 5 führt vormittags
nur von Ottakring bis Gürtel (U 6-Station Josefstädter Straße), ab ca. 13 Uhr auch weiter über die Josefstädter Straße und den Ring.

Die Linie D verkehrt bis 9 Uhr geteilt zwischen Schwarzenbergplatz und Südbahnhof einerseits und zwischen Börse und Nußdorf andererseits. Nach 9 Uhr fahren die Züge der Linie D wieder durchgehend von Nußdorf bis zum Südbahnhof, allerdings umgeleitet über den Kai. Ab ca. 13 Uhr verkehrt die Linie D wieder auf ihrer normalen Route über den Ring.

Wegen der Maiaufmärsche aus den Bezirken zum Rathaus kann es von ca. 8 Uhr bis ca. 10 Uhr auch zu unregelmäßigen Intervallen -im Extremfall auch zu Umleitungen und Kurzführungen - bei einigen Autobus- und Straßenbahnlinien kommen. Der Betrieb auf den U-Bahn-Linien wird durch die Maiveranstaltungen nicht beeinträchtigt. (Schluß) wstw/bs

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle der WIENER LINIEN
Tel.: 7909/44 400Mag. Johann Ehrengruber

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK