Erber: VP NÖ verstärkt Angebote für die Jugend

Wichtigster Ansatz gegen Drogen ist Vorbeugung

Niederösterreich, 29.4.1999 (NÖI) "Die VP NÖ forciert ihre Angebote für die Jugend. So wird heuer bereits zum vierten Mal
eine 'Streetparty-Tour' durch ganz Niederösterreich veranstaltet. Start ist der 1. Mai in Schrems. Insgesamt wird die NÖ Streetparty in 16 Städten Niederösterreichs durchgeführt. Ziel der Veranstaltungsreihe ist es, den Jugendlichen sinnvolle Möglichkeiten für ihre Freizeitgestaltung zu bieten. Jugendliche, die mit ihrer Freizeit etwas anfangen können, sind in den in den seltensten Fällen gefährdet, zu Drogen zu greifen", erklärte LAbg. Anton Erber.****

Es ist Aufgabe der Politik, notwendige Rahmenbedingungen zu schaffen, um der Jugend in unserem Land eine sichere und
lebenswerte Heimat anbieten zu können. Nur so kann man dem Drogenmißbrauch und der zunehmenden Brutalität entgegensteuern "Nur eine gesunde Jugend mit Lebensfreude ist der Garant für eine gesunde und funktionierende Gesellschaft", ist der jüngste Abgeordnete des NÖ Landtages überzeugt.

- 2 -

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI