HP und Reuters haben Führungsrolle bei einer Kapitalbeteiligung in Höhe von $ 35 Millionen an Northern Light Technology LLC

Cambridge/USA (PRNewswire) - Die Führungsposition von Northern Light im Informationsgeschäft wird bestätigt

Northern Light Technology LLC (http://www.nlsearch.com) kündigte an, daß zwei der angesehensten Firmen der Computer-, Imaging- und Medienindustrie - Hewlett Packard Company (NYSE: HWP) und Reuters Group PLC (Nasdaq: RTRSV) - die Führung bei einer $ 35 Millionen-Investition in die in Cambridge, Massachusetts, ansässige Firma übernommen haben. HP und Reuters hoffen, mit Northern Light zusammenzuarbeiten, um professionelle Produkte zu entwickeln, die auf die vertikalen Informationsmärkte ausgerichtet sind. Northern Light wird mit HP zusammenarbeiten, um die Internet-Drucktechnologie und die Personal Publishing Software von HP in ihre Leistungen aufzunehmen um den Anwendern eine Desktop Publishing Qualität aus Web-Dokumenten zu bieten. Mit dieser neuen Finanzierung hat Northern Light insgesamt für $ 50 Millionen Kapital durch Aktienausgabe beschafft, seit die Firma im Jahr 1996 gegründet wurde.

Laura Cory, General Manager der Electronic Publishing Services von HP LaserJet Imaging Systems, sagte: "Die Investition in Northern Light ist ein wichtiger Schritt in der Strategie von HP, e-Publishing-Leistungen aufzubauen. HP bewertete eine Vielzahl von Partnern auf diesem Gebiet. Wir waren sowohl von der breiten Inhaltspalette, die von Northern Light in Lizenz vergeben wird, als auch von ihrer integrierten Suchfähigkeit in ihren Inhalten und im Web beeindruckt. Die Informations-Handelsplattform von Northern Light wird die zukünftigen e-Sevices von HP ergänzen". Ms. Cory wird im Zuge der Investition in Nls Board of Directors eintreten. John Taysom, Director des Bereichs New Business Development bei Reuters, sagte dazu: "Wir erwarten, daß Northern Light Technology uns in die Lage versetzen wird, auf die Industrie ausgerichtete Informationsprodukte zu bauen, die vertikale Portals sind". Taysom wird dem Board of Directors von Northern Light beitreten.

HP ist einer der größten und angesehensten Provider auf den Gebieten Computerwesen und Imaging in den USA und Reuters ist eine der führenden Finanzinformations- und Nachrichtengruppen der Welt. "Wir sind ermutigt und fühlen uns geehrt durch das Vertrauen, welches diese Industrieführer unserer Firma und den Technologien, die wir entwickelt haben, gegenüber gezeigt haben", sagte David Seuss, Chief Executive Officer von Northern Light. "Die neuen, strategisch wichtigen Investoren von Northern Light verstehen die wachsende Bedeutung des Informationshandels in der Welt, die das Web gebracht hat, und bestätigen Northern Light als Lieferanten von Technologie und Dienstleistungen. Die neuen Geldmittel werden uns ermöglichen, unsere Position als die erste Internet Research Service und Informationshandels-Plattform zu stärken".

Die Times Mirror Company trug ebenfalls zu dieser zweiten Finanzierungsrunde bei, sowie auch Leonard Riggio, Chairman und Chief Executive Officer von Barnes and Noble, Inc., Andrew McKelvey, Chief Executive Officer von TMP Worldwide (NYSE: TMPW), die die führende Online Karriere-Webseite, Monster.com, besitzt, Jon Moynihan, Executive Chairman der PA Consulting Group, der internationalen Management Consulting-Firma, zwei Gruppen von Investoren, die von ZA Associates aus Morristown, New Jersey, organisiert wurden und Adam Smith and Company. ZA Associates, geführt von den Managing Partners Robert Agriogianis und Michael Zaroff, nahmen Gregory Whitten, der frühere leitende Gestalter auf den Gebieten Sprache und Büroanwendungen der Microsoft Corporation, hinzu. Credit Suisse First Boston war als Berater und Stellenvermittler für Northern Light bei der Transaktion tätig.

Tom Unterman, Executive Vice President und Chief Financial Officer der Times Mirror Company, sagte: "In diesen Zeiten, in denen Suchmaschinen zu Portals werden, erkennen die neuen Firmen-
und individuellen Investoren, die in Northern Light investieren, daß die besten Suchwerkzeuge die Erfahrung, Informationen im Web zu finden, produktiver machen. Northern Light demonstriert ihre Fähigkeiten als der führende Anbieter in der Definition des Informationshandels.

Über Northern Light

Northern Light Technology LLC (http://www.nlsearch.com) ist der Entwickler der ersten Suchmaschine der Welt. Die Firma, die in Cambridge, Massachusetts ansässig ist, bietet Unternehmen und Einzelpersonen Zugang zu sachdienlichen Informationen hoher Qualität aus einer Vielzahl von Quellen. Northern Lights Suchmaschine kombiniert die Reichweite der größten(A) World Wide Web Suchmaschine der Welt mit einem Zugang zu über 5.400 Premium Volltext-Quellen, die früher nur Nutzern von teuren kommerziellen Online-Services zur Verfügung standen. Northern Light konzentriert sich auf die exklusive Klassifizierungs- und Organisationstechologie, so daß die Benutzer die Informationen, die sie brauchen, schneller finden können. Northern Light verfügt über eine breite Palette von Technologien und Betriebsmöglichkeiten, um den auf dem Web basierenden Informationshandel zu ermöglichen.

Die Northern Light Techology wurde von einem zeitweiligen Management-Team aus Bibliothekaren, Software-Ingenieuren und Informations-Fachleuten gegründet, die die Notwendigkeit erkannten, die Lücke zu füllen, die von den Suchmaschinen und privaten Such-Services hinterlassen wurde. Northern Light führte ihre Suchmaschine im August 1997 ein.

Hinweis: (A) Basierend auf Search Engine Showdown, The Users' Guide to Web Searching von Greg Notess,
Ähttp://www.notess.com/search/stats/Ü -- die Statistik wurde am 5.
März 1999 auf den letzten Stand gebracht.

ots Originaltext: Northern Light Technology LLC
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Susan M. Stearns von Northern Light, Tel. 001 617-577-2194, sstearns@northernlight.com oder Peter Delgrosso von Blanc & Otus, Tel. 001 617-225-9990, pdelgrosso@bando.com/
Webseite: http://www.nlsearch.com/

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/PRNEWSWIRE