ots Ad hoc-Service: iXOS Software AG <DE0005061501> iXOS gibt ein Secondary Offering bekannt

München (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

iXOS Software AG (Neuer Markt: XOS; NASDAQ: XOSY), der weltweit führende Anbieter von Client/Server Softwarelösungen für das Management von Business-Dokumenten in einer SAP-R/3Umgebung, kündigte heute an, daß es am 26. April 1999 ein Registration Statement im Hinblick auf ein Public Offering von 415.000 Stammaktien (475.000 Aktien, wenn die Mehrzuteilungsoption der Emmissionsbank voll ausgeschöpft wird) bei der Securities and Exchange Commission (SEC) in den Vereinigten Staaten eingereicht hat. Die Aktien stammen ausschließlich von bestimmten Aktionären. Der Emissionserlös des Verkaufsangebots geht an nicht an das Unternehmen.

Das Unternehmen geht davon aus, daß der Streubesitz der iXOS-Aktie nach dem Angebot von 18% auf 29% steigt (31% im Falle einer Mehrzuteilung).

Das Registration Statement ist noch nicht rechtsgültig.

Bevor das Registration Statement rechtsgültig wird, dürfen die betroffenen Aktien weder verkauft werden, noch dürfen Kaufangebote angenommen werden.

Das Angebot wird durchgeführt von einem Konsortium, das von Goldman, Sachs & Co. oHG als weltweiter Koordinator geleitet wird. Für das US-Angebot ist Goldman, Sachs & Co. federführend unter der Beteiligung der Deutschen Bank Securities mit BT Alex. Brown also Co-Manager. Das internationale Konsortium wird ebenfalls von Goldman Sachs International geführt und besteht aus der Deutschen Bank AG mit BT Alex. Brown und der BHF-Bank als Joint Co-Managers.

Kopien des vorläufigen Prospekts für dieses Offering können von Goldman, Sachs & Co. (85 Broad Street, New York, NY +1 212 902-1000) bzw. Goldman, Sachs & Co. oHG (MesseTurm Friedrich-Ebert-Anlage 49, 60308 Frankfurt am Main +49 69 7532-1000) angefordert werden. Es ist davon auszugehen, daß die Zeichnung am oder um den 11. Mai 1999 abgeschlossen sein wird.

Der Vorstand

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/11