PR-Agentur ikp: Qualität + Wachstum = 49 % Umsatzzuwachs

Salzburg/Wien/Vorarlberg/Brüssel (OTS) -

  • ATS 38,3 Mio. (plus 49 %) Honorarumsatz im Geschäftsjahr 1998/99
  • Internationalisierung & neue Dienstleistungen & neue Kunden sichern

Rekordzuwachs und Platz 3 unter Österreichs Top-Kommunikationsagenturen =

Das ikp - Institut für
Kommunikations-Planung erzielte im Geschäftsjahr 1998/99 (1. April bis 31. März) einen Honorarumsatz von 2,8 Mio. EUR/38,3 Mio. ATS. Gegenüber dem Vorjahr (1,9 Mio. EUR) bedeutet dies eine Steigerung des Honorarvolumens von 49 Prozent. Damit ist ikp weiterhin die am schnellsten wachsende Kommunikationsagentur Österreichs und liegt erneut deutlich über dem durchschnittlichen Branchenwachstum (+15 %).

Dieses erfreuliche Geschäftsergebnis ist primär auf die verstärkte Internationalisierung (Zunahme internationaler Etats sowie EU-Consulting; ikp eröffnete vor kurzem als erste österreichische Agentur eine Lobby-Consultancy in Brüssel), die Ausweitung der Kommunikations-Dienstleistungen bei bestehenden Kunden (European Affairs, Lobbying, Wording, Evaluierung) sowie auf neue Etats (u.a. Auricon, Novartis, Reebok, SAFE) zurückzuführen. ikp beschäftigt an den Standorten Salzburg, Wien, Vorarlberg und Brüssel insgesamt 33 Mitarbeiter/innen.

ikp gibt den Top 20 Agenturen das Tempo vor Verglichen mit dem prozentuellen Wachstum des Honorarumsatzes der Top 20 Agenturen stieg der Honorarumsatz von ikp um das Doppelte. 1995 lag der Umsatz von ikp bei 13,4 Mio. ATS und stieg bis 1998 auf 38,3 Mio. ATS an. Damit konnte ikp seinen Honorarumsatz fast verdreifachen. Das entspricht einem Wachstum von 286 %. Österreichs Top 20 Agenturen konnten im Vergleichszeitraum ein Wachstum von 147 % verbuchen (eine färbige Grafik dazu ist in der APA/OTS-Grafikdatenbank mit dem Agenturkürzel OGS unter Grafik 0091/9904 abrufbar). (www.ots.apa.at/file-service/4036.htm)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

ikp Wien, Sigi Kämmerer,
Tel. 01/524 77 90, ikpvie@ikp.at
ikp Salzburg, Dr. Andreas Windischbauer,
Tel. 0662/633 255, ikpsbg@ikp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IKP/PLUS 49 %