Hinterholzer: VP NÖ für die Selbständigkeit und Chancengleichheit von Frauen

Frauen sind noch immer stark benachteiligt

Niederösterreich, 26.4.99 (NÖI) "Vielen Frauen fehlt auch heute noch der Mut zur Selbständigkeit. Mit konkreten Maßnahmen will die Volkspartei Niederösterreich jenen Frauen helfen und die Möglichkeiten zur Selbständigkeit näherbringen. Vor wenigen Tagen wurde daher ein 'Frauen-Netzwerk' ins Leben gerufen. "Das Frauen-Netzwerk ist ein Forum für Frauen, das sie auf dem Weg in eine erfolgreiche Zukunft unterstützen soll", freut sich LAbg. Michaela Hinterholzer.****

Hinterholzer begründetete die Wichtigkeit dieser Initiative mit der Tatsache, daß sich viele Frauen nicht mehr mit traditionellen und zu einem großen Teil unterbezahlten Jobs zufrieden geben. "Es kann nicht sein, daß Frauen zwar ein Drittel der Arbeitsplätze besetzen, aber nur jede 20. Frau eine Führungsposition innehat. Es kann auch nicht sein, daß Frauen mit gleichen Bildungsniveau und gleicher Qualifikation noch immer deutlich weniger verdienen. Laut Statistik verdienen bei den über 40jährigen die Männer fast doppelt so viel wie Frauen.

"Der Weg in die Selbständigkeit ermöglicht den Frauen daher neue und bessere Chancen. Er ermöglicht auch mehr Eigenständigkeit, und die besseren Chancen zur Vereinbarkeit von Familien und Beruf. Die Initiative der Volkspartei
Niederösterreich ist daher eine wesentliche Hilfe zur Besserstellung der Frau in unserer Gesellschaft", betonte Hinterholzer.

Wer Interesse an dieser Aktion hat, ist auch herzlich zu einer Enquete, die von der VP NÖ gemeinsam mit dem Landtagsklub der VP NÖ veranstaltet wird, eingeladen. Die Enquete mit dem Thema
"Starke Frauen, erfolgreiche Unternehmerinnen - Der Weg in die berufliche Selbständigkeit" findet am 30. April 1999 von 9.00 bis 13.00 Uhr im Landtagssitzungssaal im Regierungsviertel in St. Pölten statt.
- 2 -

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI