ots Ad hoc-Service: MCS Systeme AG <DE0006582802>

Eltville (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Aufsichtsrat und Vorstand der MCS AG (Modulare Computer und Software Systeme AG) haben am 22. April 1999 den Jahresabschluß 1998 festgestellt.

Unter Berücksichtigung der Auflösung der Gewinnrücklage in Höhe von 1.000 TDM und einer Entnahme aus der Kapitalrücklage in Höhe von 360 TDM schließt die MCS AG mit einem Bilanzgewinn von 8.750,37 DM und der MCS-Konzern mit einem Bilanzfehlbetrag in Höhe von 434.180,60 DM ab.

Der sich somit ergebende Bilanzgewinn der MCS AG soll auf neue Rechnung vorgetragen werden.

Die Bilanz-Pressekonferenz findet am 29. April 1999, 09.00 Uhr, im Hotel Frankurter Hof, in Frankfurt am Main, Kaiserplatz, statt.

Der Vorstand

MCS Modulare Computer und Software Systeme AG
Im Kappelhof 1 65343
Eltville am Rhein

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/18