Generali Vienna jetzt mit "Einheitsaktie"

Den Aktionären wird Aufhebung der Unterteilung in Stamm- und Vorzugsaktien sowie Umstellung von Nennbetrags- auf Stückaktien vorgeschlagen.

Wien (OTS) - Eine Initiative, die Attraktivität des bedeutendsten österreichischen Versicherungstitels für die Aktionäre und das anlageinteressierte Publikum weiter zu erhöhen, startet jetzt die Generali Holding Vienna AG: ****

Die Muttergesellschaft von Österreichs führender Versicherungsgruppe zentraleuropäischer Dimension wird ihren Aktionären bei der ordentlichen Hauptversammlung bzw. der Versammlung der Vorzugsaktionäre am 19. Mai 1999 vorschlagen, durch Aufhebung des Dividendenvorzugs der Vorzugsaktien ohne Stimmrecht die bisherige Teilung in Stamm- und Vorzugsaktien zu beseitigen.

Weiters wird vorgeschlagen, die derzeit 7,700.022 Stück Nennbetragsaktien im Nennwert von je S 100,-- (Stamm- und Vorzugsaktien) auf ebensoviele nennbetragslose Stückaktien umzustellen.

Die Generali Vienna-Aktie ist als ATX-Wert dann einheitlich im Top-Segment der Wiener Börse, nämlich dem Austrian Equity A Market, vertreten. Dies stellt für die Aktionäre eine wesentliche Verbesserung dar. Die bisherigen Vorzüge wechseln damit vom B Market in den A Market.

Weiters erhöht sich durch die Umstellung auf eine einheitliche Aktienkategorie der Streubesitz im A Segment, wodurch eine größere Liquidität und
eine höhere Attraktivität für Investoren entsteht.

Mit einem Börsenwert von 1,47 Mrd. Euro (20,23 Mrd. ATS) zählt die Generali Holding Vienna AG zu den fünf führenden Gesellschaften in Österreich.

Die Aktie der Generali Holding Vienna AG notiert bereits seit 1886 an der Wiener Börse. Die Stammaktie ist seit jeher im Fließhandel gelistet und hatte im ATX (Austrian Traded Index) per 1. April 1999 eine Indexgewichtung von 3,2 %. Die Vorzugsaktie notiert seit 3. November 1997 ebenfalls im Fließhandel und war per 1. April 1999 im ATX50/50P mit 0,4% sowie im ATXMidCap mit 2,6% gewichtet.

Schlußkurse vom 22. April 1999:
Generali Vienna-Stamm: 196,65 Euro (2.705,96 ATS)
Generali Vienna-Vorzug: 142,00 Euro (1.953,96 ATS)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Josef Hlinka
Tel.: (01) 534 01-1375
e-mail: Josef.Hlinka@generali.at

Generali Holding Vienna AG

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEE/OTS