Verkehrsmaßnahmen

Abgeschlossene Baumaßnahmen

Wien, (OTS) Mit Freitag sind nach Abschluß der Bau- und Verkehrsmaßnahmen wieder behinderungsfrei zu befahren:

o 1., Radetzkybrücke, Fahrtrichtung Aspernbrücke und Obere

Weißgerberstraße (Fahrbahnbelagsinstandsetzung).
o 12., Arndtstraße/Michael-Bernhard-Gasse (Fahrbahn- und

Gehsteigumbau).

Mit Wochenbeginn anlaufende Bauvorhaben

Mit Beginn der kommenden Woche, Montag, den 26. April, oder
am anschließenden Dienstag, laufen im höherrangigen Straßennetz wieder verkehrswirksame Bauvorhaben an:

o 2., Praterstern - Ausstellungsstraße. Zur Aufrechterhaltung

der Betriebssicherheit müssen die Wiener Linien Weichen
tauschen und Gleise erneuern. Die Arbeiten dauern insgesamt voraussichtlich bis Ende Mai. Die jetzt anlaufenden Vorarbeiten
im Gleisbereich sind ohne Auswirkungen auf den
Individualverkehr, außer bei kurzzeitigen Ladetätigkeiten.
Über die verkehrswirksamen Maßnahmen ab 12. Mai erfolgt eine gesonderte Meldung.
o 3., Mohsgasse Jacquingasse bis Fasangasse. Wegen starker

Schäden auf der Fahrbahn müssen der Belag teilweise
erneuert und nach Aufgrabungen Künetten instandgesetzt
werden. Diese Arbeiten werden drei Tage dauern. Von Dienstag,
27. April, bis einschließlich Donnerstag, wird die
Mohsgasse gesperrt und der Fahrzeugverkehr wird über die Jacquingasse zum Rennweg umgeleitet. Für diesen Zeitraum
wird auch die 3,5 Tonnen-Beschränkung in der Jacquingasse aufgehoben.
o 11., Simmeringer Hauptstraße zwischen Geystraße und Enkplatz.

Nach den Bauarbeiten am U-Bahn-Baulos "U 3/20" erfolgt die Wiederherstellung der Straßenoberfläche. In diesem Abschnitt bestehen ein selbständiger Gleiskörper der Straßenbahn. Die neuen Gleise werden im Sinne des Konzeptes der Neugestaltung
zum Gehsteig hin, in Richtung stadtauswärts gesehen, auf die rechte Seite verlegt. Für den Individualverkehr sind
vorerst keine neuen Umleitungen erforderlich. Die Arbeiten
auf den Kreuzungsplateaus Hauffgasse und Geystraße erfolgen
zu einem späteren Zeitpunkt, sie werden gesondert gemeldet. Insgesamt werden die Gleisbauarbeiten rund vier Monate in
Anspruch nehmen.
o 12., Schönbrunner Straße Nummer 232 bis 238 sowie

Schönbrunner Schloßstraße Nummern 1 bis 13, 2, 18 bis 20,
und Fahrbahnquerung von Nummer 1 nach 2. Im Rahmen des Netzausbaues der WIENSTROM werden Kabellegungen durchgeführt
und auch überlastete störungsanfällige Kabelstränge erneuert. In der Schönbrunner Straße wird ein Restgehsteig freigehalten, in der Schönbrunner Schloßstraße wird ein Ersatzgehsteig
auf der Fahrbahn angelegt. An der Fahrbahnquerung wird
halbseitig bei Nacht von 20 Uhr bis 5 Uhr früh, gearbeitet. Außerhalb der Bauzeit wird die Künette verkehrssicher überbrückt. Bauabschluß voraussichtlich Mitte Juli.
o 12., Altmannsdorfer Straße (Bundesstraße B 224) vom Plateau

Breitenfurter Straße bis zum Plateau Sagedergasse. Jeweils örtliche Belagsarbeiten, weil Unebenheiten bestehen, die Straßenentwässerung wiederhergestellt werden muß und Beläge
zu erneuern sind. Die Arbeiten werden voraussichtlich
in vier aufeinanderfolgenden Nächten, beginnend mit der
Nacht von Montag, 26. April, auf Dienstag, jeweils in der
Zeit von 20 Uhr bis 5 Uhr früh, durchgeführt. Die Verkehrsführung während der Arbeiten:
- Altmannsdorfer Straße: Ein Geradeaus-Fahrstreifen je
Richtung wird aufrechterhalten.
- Bei den Arbeiten auf den beiden Kreuzungsplateaus wird
der Fahrzeugverkehr von Polizisten durchgeschleust.
o 13., Lainzer Straßen zwischen Wenzgasse und Preyergasse.

Nach den Kabellegungen der WIENSTROM ist die Instandsetzung
des Gehsteigs auf Seite der geraden Nummern vorgesehen, die voraussichtlich bis Ende Juni dauern wird. Auf der Fahrbahn
wurde ein Ersatzgehsteig angelegt.
o 14., Hütteldorfer Straße in Höhe Nummer 126 (bei der

Missindorfstraße). Die WIENGAS muß Regleranlagen umbauen
und Anschlußleitungen ändern. Diese Arbeiten die
voraussichtlich bis Oktober dauern, wirken sich auf den Individualverkehr aus:
- Einengung der Fahrbahn im Arbeitsbereich auf eine Fahrspur
je Richtung.
- Während der Bauzeiten wird der Individualverkehr über die Straßenbahngleise umgelenkt.
o 16., Spetterbrücke im Zuge der Bundesstraße B 223 -

Flötzersteigstraße auf beiden Richtungsfahrbahnen. Es müssen beim Fahrbahnbelag Fugen vergossen werden, außerdem ist stadtauswärts vor der Huttengasse der Randstein nur zu setzen, weil er durch die Kurve schneidende LKW locker wurde. Diese punktuellen Arbeiten werden am Dienstag, dem 27. April, in der Zeit von 9 Uhr bis etwa 15 Uhr, durchgeführt. Es sind Fahrbahneinengungen notwendig, es werden jedoch alle Fahrtrelationen aufrechterhalten.
(Forts.mgl.) pz/bs

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859

PID-Rathauskorrespondenz: www.magwien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK