Brand in Ottakring

Wien, (OTS) Mehr als dreieinhalb Stunden befand sich die Feuerwehr in der Nacht auf Freitag bei einem Brand in Ottakring, Römergasse 19, im Einsatz. Im Hof des Hauses befindet sich eine Tischlerei mit umfangreichen Holzlagerungen. Als die Feuerwehr eintraf, standen diese Holzlagerungen samt Dach im Vollbrand. Außerdem hatten sich die Flammen auf angrenzende Gebäudetrakte ausgebreitet. Das Dach des zweigeschossigen Gassentraktes begann bereits durchzubrennen. Glücklicherweise hatten sich die Hausbewohner bereits in Sicherheit bringen können. Die Polizei führte bereits die Räumung des Nachbarhauses, Römergasse 17, durch.

Aufgrund der Lage gab die Feuerwehr Alarmstufe 2. Unter
großem Einsatz gelang es, den Brand zu löschen und eine weitere Ausbreitung des Feuers zu verhindern. Bei dem Einsatz wurde
niemand verletzt. Die Ursache des Brandes ist unbekannt. (Schluß) ull/rr

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Peter Ullmann
Tel.: 4000/81 081

PID-Rathauskorrespondenz: www.magwien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK