News brachte Flüchtlinge nach Österreich

Flugzeug um 17 Uhr gelandet

Wien (OTS) - Um 17 Uhr landete am Flughafen Wien-Schwechat der insgesamt dritte Flüchtlingstransport aus dem Kosovo. Dieser Flug wurde erstmals von privater Initiative finanziert. Das Nachrichtenmagazin News organisierte, unterstützt von der Bank Austria, der Investcredit und der Firma Kika, gemeinsam mit dem Innenministerium diesen Transport. Die 149 Flüchtlinge werden in der Kaserne Zwölfaxing erstversorgt und dann Familien übergeben.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

News Chefredaktion
Tel. 01/213 12 101

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS