Bank Austria-Gruppe präsentiert das Ergebnis des Geschäftsjahres 1998 - BILD

Wien (OTS) - Bildtext für Bild "GD Randa beim Rednerpult":

Bank Austria Generaldirektor Randa bei seinem Referat anläßlich der Bilanzpressekonferenz der Bank Austria am 22. April 1999. Die Pressekonferenz konnte via Internet live mitverfolgt werden. Wie schon im Vorjahr waren weltweit tausende User, darunter zahlreiche Aktionäre und Analysten zu Gast bei der Bank Austria.

Bank Austria weiter voll auf Kurs

Betriebsergebnis 13,6 Mrd. Schilling: 2,1 % über Spitzenwert des Vorjahres

· Jahresüberschuß sinkt nach hohen Risikovorsorgen auf 3,9 Mrd. Schilling

· Position auf den wesentlichen Märkten gefestigt

· Integration über Plan - Synergien greifen

· Vereinheitlichung der Aktienkategorien abgeschlossen

Die Bank Austria-Gruppe hat 1998 ein sehr respektables Ergebnis erzielt. So konnte das Betriebsergebnis gegenüber dem ausgezeichneten Vorjahr nochmals gesteigert werden. Bank Austria Generaldirektor Gerhard Randa: "Wir liegen voll im Plan. Und heuer schließen wir wieder an das hervorragende Jahr 1997 an."

(Siehe auch APA/OTS-BILD www.ots.apa.at/file-service/4033.htm)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Bank Austria
Tel.: 711 91 52371

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS