Extreme Networks gibt finanzielle Ergebnisse für das dritte Quartal 1999 bekannt

Santa Clara/Kalifornien (ots-PRNewswire) - Extreme Networks, Inc. (Nasdaq: EXTR), ein führender Anbieter von Layer 3 LAN Switches für Unternehmensnetze, hat die finanziellen Ergebnisse für das am 31. März 1999 endende dritte Quartal des Geschäftsjahres bekanntgegeben.

Die Einnahmen für das Finanzjahr 1999 stiegen von US$ 18,0 Mio. im zweiten Quartal 1999 auf US$ 29,1 Mio., was einer Folgeerhöhung von 62 % entspricht. Im Vergleich zum gleichen Quartal des vergangenen Geschäftsjahres stiegen die Einnahmen von US$ 7,3 Mio., was einer Erhöhung von 296 % entspricht. Die Einnahmen für die am 31. März 1999 endenden neun Monate betrugen US$ 59,9 Mio. und lagen somit um 346 % höher als die US$ 13,4 Mio. für den am 31. März 1998 endenden Zeitraum von 9 Monaten.

Die Nettoeinnahmen für das dritte Quartal des Finanzjahres 1999 betrugen US$ 0,4 Mio. oder $ 0,01 pro Aktie, im Vergleich zu einem Nettoverlust im zweiten Quartal in Höhe von US$ 2,0 Mio. oder $ 0,05 pro Aktie. Im dritten Quartal des Finanzjahres 1998 meldete das Unternehmen einen Nettoverlust von US$ 4,0 Mio. oder $ 0,13 pro Aktie. Der Nettoverlust für die am 31. März 1999 endenden neun Monate betrug US$ 4,5 Mio. oder $ 0,12 pro Aktie, im Vergleich zu einem Nettoverlust von US$ 10,5 Mio. oder $ 0,37 pro Aktie im Vergleichszeitraum vor einem Jahr. Alle Beträge pro Aktie sind auf einer verwässerten Proforma-Grundlage ermittelt.

Das Unternehmen hat seine Börseneinführung in Höhe von ca. 8 Millionen Stammaktien (einschließlich der Überzeichnungs-Rückstellung des Emissionskonsortiums) am 13. April 1999 abgeschlossen. Extreme Networks wird im Nasdaq National Market unter dem Symbol "EXTR" gehandelt.

Zum Hintergrund des Unternehmens
Extreme Networks beschäftigt sich mit dem Design, der Entwicklung, Herstellung und dem Verkauf äußerst leistungsfähiger LAN Lösungen, die sich rasch an Veränderungen anpassen und zukünftige Anwendungen für das neue Unternehmen möglich machen. Die Produktfamilie des Unternehmens, die Summit(TM) Stackables und BlackDiamond(TM) Modular Switching Systeme verbinden Ethernet und Internet Protocol (IP) mit Wire Speed Layer 3 Switching und erhöhen so den Informationsfluß und ermöglichen das zukünftige Wachstum des Netzes.

Extreme Networks hat seinen Unternehmenssitz in 3585 Monroe Street, Santa Clara, Kalifornien 95051, Tel. (USA) 408-579-2800 oder 888-257-3000; www.extremenetworks.com.

Diese Pressemeldung enthält möglicherweise zukunftsbezogene Aussagen, die Risiken und Unwägbarkeiten ausgesetzt sind. Zu den Faktoren, die solche Risiken und Unwägbarkeiten auslösen oder zu ihnen beitragen könnten, gehören auch die in den Unterlagen von Extreme Networks bei der Securities and Exchange Commission aufgeführten Punkte.

Anmerkung: Summit und BlackDiamond sind Warenzeichen von Extreme Networks.

EXTREME NETWORKS, INC.
Gekürzte Bilanz (in tausend)

31. März 30. Juni
1999 1998 (Ungeprüft)
Aktiva
Umlaufvermögen:
Barguthaben, Äquivalentes und
kurzfristige Investitionen
$ 15.027 $ 20.505 Guthaben, netto 11.368 7.808 Lagerbestände, netto 414 123 Anderes Umlaufvermögen 1.437 588 Umlaufvermögen gesamt 28.246 29.024 Besitztümer und Ausstattung, netto
4.888 4.469 Andere Vermögenswerte 213 238 Aktiva gesamt $ 33.347 $ 33.731

Verbindlichkeiten und Eigenkapital
Laufende Verbindlichkeiten:
Passiva $6.257 $9.993 Antizipative Schulden 10.892 3.885

Kapitalanleihe-Verbindlichkeiten und zahlbare Schuldscheine
1.265 1.350 Laufende Verbindlichkeiten gesamt
18.414 15.228 Kapitalanleihe-Verbindlichkeiten und zahlbare Schuldscheine
2,673 2.634 Aktienkapital:
Aktien und zusätzliches eingezahltes Kapital
38.857 38.097 Nachzugsaktien-Ausgleich
(235) (369) Anfallende Fehlbeträge (26.362) (21.859) Eigenkapital gesamt 12.260 15.869 Verbindlichkeiten und Eigenkapital gesamt
$33.347 $ 33.73 EXTREME NETWORKS, INC.
Gekürzte Betriebsergebnisse
(in tausend, ausgenommen Ergebnisse je Aktie)

drei Monate mit Ende neun Monate mit Ende
31. März 31. März 31. März 31. März 1999 1998 1999 1998 (Ungeprüft) (Ungeprüft)

Reingewinn $ 29.051 $7.335 $59.902 $ 13.439 Einkommenskosten 14.235 5.490 29.840 9.047 Bruttogewinn 14.816 1.845 30.062 4.392 Betriebsausgaben:
Forschung und Entwicklung
4.761 2.752 11.341 7.300 Verkauf und Vermarktung
7.482 2.457 17.685 5.907 Allgemeine und administrative Kosten
Betriebsausgaben gesamt
14.052 5.879 33.628 14.919 Gewinn (Verlust) aus Betrieben
764 (4.034) (3.566) (10.527) Andere Einkünfte (Ausgaben), netto
(31) 25 63 51

Gewinn (Verlust) vor Einkommensteuer
733 (4.009) (3.503) (10.476) Rücklagen für Einkommensteuer
300 -- 1.000 -- Reingewinn (Verlust)
$433 $(4.009) $(4.503) $(10.476) Reingewinn (Verlust) je Aktie:
Pro Forma - Basis
$0,01 $(0,13) $ (0,12) $(0,37)
Pro Forma - verwässert
$0,01 $(0,13) $ (0,12) $(0,37) Aktien, die bei der Berechnung der Beträge je Aktie genutzt wurden
Pro Forma - Basis
36.984 32.082 36.246 28.651
Pro Forma - verwässert
43.717 32.082 36.246 28.651

ots Originaltext: Extreme Networks, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Vito Palermo, Chief Financial Officer, Tel: (USA) 408-579-3030, oder investor_relations@extremenetworks.com, oder Valerie Bellofatto, Senior Director of Public Relations, Tel: (USA) 408-579-2963, oder vbellofatto@extremenetworks.com, beide von Extreme Networks, Inc. Webseite: http://www.extremenetworks.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE