Der Faktor Zeit entscheidet zunehmend

Wien (OTS) - Mehr Transparenz zur Strategie- und Kostenplanung einerseits, Förderung der Mitarbeitermotivation andererseits -Zeitmanagement für das neue Jahrtausend. ISGUS präsentiert ausgereifte Datenerfassungssysteme und moderne Erfassungsterminals.

Erstmals in Österreich präsentiert ISGUS auf der ifabo 99 ein zukunftsweisendes System zur Betriebsdatenerfassung. Ganz gleich, ob eine flexible, eigenständige Lösung gefragt ist, oder die ISGUS-Lösung in eine vorhandene Systemumgebung integriert werden soll - präzise, zeitaktuelle Auftrags- und Prozeßdaten sind selbstverständlich, die Oberfläche wie gewohnt benutzerfreundlich.

Auch für Erfassungsterminals werden neue Standards gesetzt. Das PC-basierende Terminal 7000 zur Zeit- und Betriebsdatenerfassung kann gleichzeitig auch als Infostation und/oder Korrekturterminal genutzt werden. Der vollgrafische Touchscreen und die Benutzerführung durch die moderne Java-Oberfläche ermöglichen für jeden Mitarbeiter frei deifinierbare Infos über Zeitkonten- und Saldenstände sowie Korrekturen. Für die Zutrittskontrolle stellt ISGUS das berührungslose Terminal 2040 vor - neu ist der Leseabstand von 30 cm.

Mit den bewährten Systemen für Zeiterfassung, Zutrittskontrolle, Personaleinsatzplanung und Betriebsdatenerfassung sowie zahlreichen Partnerschnittstellen hat ISGUS weltweit bereits über 100.000 Unternehmen aus allen Branchen überzeugt. Die ZEUS(R) Komplettlösungen von ISGUS stehen für Benutzerfreundlichkeit und höchste Transparenz.

Beratung und Analyse * professionelle Projektleitung * Kundenservice

Noch bis Samstag auf der ifabo - Halle 10 Stand 612

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Doris Gstatter
Tel. 01/526 28 77 Fax 01/526 44 18
e-mail: isgus@isgus.at

ISGUS J. Schlenker-Grusen GesmbH

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS