Joint-venture Zhenjiang-Klöckner-Moeller um zehn Jahre verlängert

Hannover / Bonn (ots) - Der Fortbestand des chinesischen Joint-venture Unternehmens Zhenjiang-Klöckner-Moeller Electrical Systems Co., Ltd. ist heute vorzeitig um zehn weitere Jahre gesichert worden. Einen entsprechenden Vertrag unterzeichneten die beiden 50:50 Partner, die Moeller GmbH, Bonn, und Zhenjiang Electrical Equipement Factory Co., Ltd., auf der Hannover Messe. Zhenjiang-Klöckner-Moeller wurde 1993 gegründet und produziert und vertreibt Schaltanlagen für den chinesischen Markt.

"Die frühzeitige Vertragverlängerung dokumentiert die erfolgreiche Arbeit des Unternehmens", so Dr. Emil Seidel, Vorsitzender der Geschäftsführung der Moeller Holding GmbH & Co. KG. Ursprünglich wäre der Vertrag im September 2003 ausgelaufen.

ots Originaltext: Moeller GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Moeller GmbH
Halle 11, Stand A59/A60
Tel.: 0511/87457736

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS