Görg: Millenniumtower ist Top-Zukunftsprojekt der Stadt

Wien, (OTS) "Als großen Tag für die Stadt und den Bezirk", bezeichnete am Mittwoch Vizebürgermeister und Planungsstadtrat Dr. Bernhard Görg die Eröffnung des 50-stöckigen Millenniumtowers, der ein Paradebeispiel für "Zukunftsprojekte" die die Stadt habe sei."

Der Millenniumtower stehe für Top-Qualität, Dynamik und Optimismus, so Görg weiter, "das sind jene Ingredienzien, die zukunftsweisende Projekte in dieser Stadt aufweisen müssen."****

Für Vizebürgermeister Dr. Bernhard Görg wäre es bewundernswert gewesen, mit welcher Courage und welchem Mut der 26-jährige Bauherr, Mag. Georg Stumpf, seine Vision verwirklicht habe und das in einer Zeit, in der alle über die darniederliegende Baubranche räsonnierten, so Görg weiter.

Vizebürgermeister Dr. Bernhard Görg bedankte sich in diesem Zusammenhang "auch ausdrücklich bei den Beamten, die hier wirklich alle an einem Strang gezogen und sehr unbürokratisch - auch das
ist ein zukunftsweisender Impuls der Zusammenarbeit von Verwaltung und Wirtschaft - im Dienste der Sache agiert haben."

Er, Görg, wäre bei diesem "Zeichen und Bauwerk" eigentlich nur Moderator zwischen den "mit Leidenschaft um Qualität kämpfenden Architekten Peichl und Podrecca und dem Unternehmer Stumpf" gewesen. Gustav Peichl ergänzte in seinem Statement, das
er den einen oder anderen Strauß mit dem jungen Bauherren ausgefochten habe, das er bis zum Schluß sehr skeptisch ob des Erfolges der Stumpf-Strategie gewesen sei, daß er ihm aber letztendlich zu seinem Erfolg, den er mit dem 202m-hohen Turm
lande, nur gratulieren könne.

Abschließend meinte Vizebürgermeister Dr. Bernhard Görg, daß mit der Eröffnung des Millenniumtowers nicht nur ein großer Tag für die Stadt und für den Bezirk sei, sondern daß dadurch auch dem Mut zu jungem, initiativen Unternehmertum in Wien ein Zeichen gesetzt wird." (Schluß) lei

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Andrea Leitner
Tel.: 4000/81 414
e-mail: LEI@gpz.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz: www.magwien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK