Karas-Rücktritt am 21. Juni geplant.

Vorausmeldung zu NEWS Nr. 16/22.4.99

Wien (OTS) - Wie NEWS in seiner morgen erscheinenden Ausgabe berichtet, wird Othmar Karas spätestens am 21. Juni - für diesen Tag ist bereits ein ÖVP-Parteivorstand fixiert - als Generalsekretär zurücktreten. Parteichef Wolfang Schüssel wird damit seinen Entschluß, Karas bis zur Nationalratswahl zu halten, nicht verwirklichen können. Gegenüber NEWS kündigten VP-Spitzenleute aus den Bundesländern (Wien, Salzburg und Tirol) an, daß Karas zwingend nach den Europawahlen am 13. Juni als General ersetzt werden müsse. Der Favorit als Karas-Nachfolger ist Wirtschaftsbund-General Reinhold Mitterlehner.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

NEWS Chefredaktion
Tel.: 01/213 12/101

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS