ots Ad hoc-Service: CPU Softwarehouse <DE0005454300>

Augsburg (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Bayerische Landesbank (BLB) beteiligt sich an CPU Softwarehouse AG im Interesse der Sparkassen

Die im unvollständigen Verkaufsprospekt angekündigte Beteiligung der BLB an der CPU Softwarehouse AG ist am Freitag im strategischen Interesse der Sparkassenorganisation vollzogen worden. Dadurch ist die BLB der drittgrößte Investor bei der CPU AG.

Damit sichert sich die BLB im Interesse der Sparkassen die Technologieführerschaft der CPU Softwarehouse AG.

Wie die Beteiligung konkret ausgestaltet werden soll, ist noch zu diskutieren. Die Details der Kooperation sollen in den nächsten Wochen vollzogen werden. Ziel ist es, - beginnend mit den bayerischen Sparkassen - die Softwarepakete beider Häuser als eine gemeinsame Sparkassenlösung zu gestalten und zu lancieren. So kann in absehbarer Zeit auf der Basis vom Standard-Software-System CPU-C5 mit einem sehr wettbewerbsfähigen Leistungspaket für die Sparkassen gerechnet werden. Die CPU Softwarehouse AG sieht in dieser Kooperation den Durchbruch bei den Rechenzentren der Sparkassen ein bedeutendes Stück näher rücken.

Rückfragen:

Tel.: 0821/ 4602-0
Fax: 0821/ 4602-159

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/01