Interaktives 3D Modeling ist jetzt ein "Klacks"

Las Vegas/Nevada (ots Originaltext) - Die erste gemeinsame Cycore Cult3D/Eyetronics ShapeSnatcher Lösung der Industrie baut voll interaktive 3D Objekte aus Fotos auf - sofort und ohne den Einsatz von Lasern. Anbieter im E-Commerce können jetzt funktionale Produktdemos in Webstores in einem Bruchteil der Zeit produzieren. NAB'99 Stand Nr. S8748 - Sands Convention Center, Las Vegas.

Cycore Computers, der in Schweden ansässige Entwickler von Final Effects, Cult Effects und dem Best of Comdex Finalisten Cult3D Interactive Web Modeling Tool, ist, um die Möglichkeit anbieten zu können, mit dem Berühren einer Taste ein voll interaktives 3D Modell herzustellen, eine Partnerschaft mit der in Brüssel ansässigen Modeling-Firma Eyetronics eingegangen. Das neueste Produkt von Eyetronics, das ShapeSnatcher System, macht jede digitale, analoge oder Videokamera zu einem leistungsfähigen 3D Acquisition Device und ermöglicht dem Entwickler, 3D Bilder mühelos einzufangen, ohne Stunden mit dem komplizierten Modeling in CAD- und Designprogrammen verbringen zu müssen. Diese Bilder können dann in Cycores Cult3D Editor integriert werden und erzeugen so voll funktionale webgestützte Modelle, mit denen Websurfer in Echtzeit interagieren können.

ShapeSnatcher, der für Eyetronics patentiert und 1998 mit dem European Information Technology Prize ausgezeichnet wurde, kann ein einzelnes Foto in ein detailliertes 3D-Modell verwandeln. Er arbeitet mit einer Vielzahl digitaler und analoger Kameras und wandelt Fotos in einem Schritt in 3D-Modelle um. Zur Lieferung interaktiver Modelle können die ShapeSnatcher Objekte in den von Best of Comdex anerkannten Cult3D Editor von Cycore importiert werden, der es dem Webentwickler mühelos möglich macht, funktionierende 3D Modelle zu liefern, mit denen Websurfer die Produkte online ausprobieren können. Cult3D bietet Interaktivität beim Ziehen und Auflösen sowie eine moderne Kompression, mit der Entwickler schnell interaktive Webmodelle produzieren können, die der Endverbraucher mit jeder Art von System, einschließlich Pentiums der ersten Generation mit 28.8K Modems, betrachten kann. Gemeinsam bieten die Cycore-Eyetronics Lösungen die einfachste, zugänglichste Methode für die Schaffung überzeugender Produkt-Websites für den elektronischen Handel.

Warum Sie es haben möchten
"Es besteht für e-Commerce Websites kein Grund mehr, keine 3D Bilder einzusetzen", sagte Jerry Pettersson, Vice President, Product Development, Cycore. "Da der potentielle Kunde in der Lage ist, das Produkt tatsächlich online zu benutzen, kann jeder Anbieter im Internethandel Cult3D und ShapeSnatcher einsetzen, um ein vollkommeneres Online Shopping-Erlebnis zu vermitteln. Unsere neue Allianz mit Eyetronics ist Bestandteil unserer Strategie, den Prozeß des Aufbaus und der Darstellung interaktiver 3D Modelle von hoher Qualität einem breiten Spektrum von Entwicklern und Konsumenten verfügbar zu machen, unabhängig von deren Bandbreite, Programmierung oder Hardware. Eyetronics hat ein Tool entwickelt, das, wie auch Cult3D, Multimedia-Power an mehr Anwendungen vermittelt und dem Endanwender nützt, weil es die Begrenzungen des Online-Shopping anpackt."

"Wir haben schon immer nach einem schnelleren und einfacheren Weg zur Schaffung von 3D Modellen gesucht", sagte Filip Defoort, General Manager, Eyetronics. "ShapeSnatcher, mit seiner einfachen Handhabung, seiner Ausbaufähigkeit und Flexibilität, zusammen mit den interaktiven Anwendungen zum Ziehen und Auflösen von Cult3D, sind die natürliche Wahl für E-Commerce, kommerzielle Zwecke, Bildung und andere vertikale Märkte, in denen die Darstellung fotorealistischer 3D Modelle im Internet von Nutzen ist."

Wie es funktioniert
Das ShapeSnatcher 3D-Toolkit macht Ihre Kamera zu einem echten 3D Acquisition Device. Legen Sie einfach ein ShapeSnatcher Dia in einen beliebigen Dia-Projektor ein, projizieren Sie das Dia auf ein beliebiges Objekt und fangen Sie das Bild ein. Die ShapeSnatcher Software schafft das 3D Modell. Die Software arbeitet mit einer Vielzahl von Kameras von preiswerten bis hin zu aufwendigen Modellen. Die Qualität des 3D-Modells, das sie schaffen können, ist unbegrenzt.

Die mit dem ShapeSnatcher geschaffenen 3D-Modelle werden mit einem einzigen Mausklick in Cycores Cult3D exportiert. Die Drag-and-Drop Funktion des Cult3D Editors fügt dem 3D Modell Interaktivität hinzu, ohne daß umfangreiche Programmierungskenntnisse erforderlich sind. Cult3D komprimiert das Modell mit einem extrem hohen Wert, damit eine typische 1MB Datei ohne Verlust von Bildqualität auf ca.
10K reduziert werden kann.

Wann und wo ist es zu haben?
Das Cult3D Entwickungs-Tool und Plug-in stehen kostenfrei zum Herunterladen auf www.cult3d.com zur Verfügung. Für alle Cult3D Objekte, die auf einer Website eingesetzt werden, wird eine Lizenzgebühr von US$ 3600 erhoben. Weitere Einzelheiten sind auf info@cult3d.com erhältlich. Der Cult3D Viewer kann mit Netscape 2.0 oder dem Internet Explorer 4.0 und mit den folgenden Betriebssystemen verwendet werden: Windows 95, 98 und NT, MacOS (PowerPC), UNIX (Linux, HP/UX, IAX, Sun) und BeOS.

ShapeSnatcher kommt am 15. Mai 1999 auf den Markt. Die erste Version wird auf Windows 95/NT Systemen laufen; die Versionen für Linux und SGI werden in Kürze folgen. Das komplette ShapeSnatcher Software Paket kostet US$ 4.999; für Anwender mit geringem Modeling-Bedarf bieten Eyetronics und Cycore ein spezielles Servicepaket auf Abo-Basis an. Anwender zahlen US$ 750 pro Jahr für das Abonnement und US$ 135 für jedes 3D Modell. Weitere Informationen sind auf info@eyetronics.com erhältlich.

Wo kann man es in Aktion sehen?
Um den Cult3D in Aktion zu sehen, laden Sie den Plug-in bitte von www.cult3d.com herunter und besuchen Sie dann folgende Websites:
- Nokia - Nokia 9110 Communicator:
http://www.nokia.se/products/data/9110communicator/
- CNN - Media Showcase; http://www.cnn.com/SPECIALS/multimedia
- Nobel Foundation - The Nobel Medal for Physics and Chemistry:
http://www.nobel.se/prize/medal3d.html

Wer machte es möglich?
Über Cycore Computers
Cycore Computers, mit Sitz in Uppsala, Schweden, sind auf die Entwicklung von Special Effects und 3D Technologien für das Internet und die Postproduktion in der Video- und Filmindustrie spezialisiert. Cult3D(R) Animation ist die erste Echtzeit, Multiplattform 3D-schaffende Suchmaschine für das Internet. Als Schöpfer der mit Preisen ausgezeichneten Final Effects(TM) und Studio Effects(TM), hat Cycore mit Cult Effects ein Plug-in Produkt für Adobe After
Effects geschaffen, die in der Postproduktion der Video- und Filmindustrie verwendet werden. Cycore Computers unterhält ein Verkaufsbüro in den USA, und zwar in San Mateo, Kalifornien. Weitere Informationen über das Unternehmen sind im Internet auf www.culteffects.com oder www.cult3d.com erhältlich.

Über Eyetronics
Eyetronics wurde 1998 in Heverlee, Belgien, gegründet. Das Unternehmen ist auf 3D Acquisition Technologie, vom verbraucher-orientierten Produkt bis hin zu High-end Special Effects für die Filmindustrie, spezialisiert. Die für Eyetronics patentierte ShapeSnatcher Technologie ist das erste dynamische 3D Acquisition Device der Welt.

ots Originaltext: Cycore Computers
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Lisa Melsted, Tel. (USA) 617-587-2817,
lmelsted@brodeur.com, oder
Liora Bram, Tel. (USA) 617-587-2838,
lbram@brodeur.com oder
Handy auf der NAB, (USA) 617-791-0699 oder
Sten Kaiser von Cycore Computers
Tel. (Schweden) +46-18-65-65-60, sten@cycore.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS ORIGINALTEXT