Faszinierende Einblicke in die Berufsfotografie

Austellung "Augenblick, verweile" zum Jahr der Fotografie ab 22. April im niederösterreichischen Schloß Grafenegg

pwk - Einen faszinierenden Einblick in die Welt der Berufsfotografen gibt die Ausstellung "Augenblick, verweile: Von der Laterna Magica zur digitalen Fotografie", die am Donnerstag, den 22. April feierlich im Schloß Grafenegg in Niederösterreich eröffnet wird. Über 200 österreichische Berufsfotografen zeigen noch bis zum 1. November Portraits aus Politik, Kultur und Sport, faszinierende Naturaufnahmen sowie künstlerische und kommerzielle Fotos aus der Welt der Werbung. Die Ausstellung ist ein wertvoller Beitrag zum "Weltjahr der Fotografie", das vom Word Council of Professional Photographers heuer ausgerufen wurde. ****

Noch nie gezeigte Exponate von Daguerrotypien, Kalotypien und Ambrotypen aus privater Sammlung illustrieren die Entwicklung der Fotografie von ihren Anfängen bis zur Gegenwart. Ebenso aus Privatbesitz stammen jene Urväter des modernen Kinos und der Fotografie, die so gut wie nie in natura zu bewundern sind: die Laterna Magica und die Camera obscura. Neben wertvollen Fotoapparaten ist übrigens auch eine original Hasselblad- Weltraumkamera ausgestellt, wie sie Franz Viehböck als erster Österreicher im All verwendet hat.

Kleinode der besonderern Art erwarten den Liebhaber alter Kameras. Die Firma Leitz präsentiert u.a. eine Leica, die aus dem verbrannten Zeppelin "Hindenburg" geborgen wurde, sowie eine Nachbildung der legendären Ur-Leica. In einem nachgestellten historischen Fotoatelier können sich Hobbyfotografen wie Daguerre und Co bei ihren ersten "Schnappschüssen" fühlen. Ein Atelier auf dem neuesten Stand der Technik zeigt die schier unbegrenzten Möglichkeiten der modernen Fotografie. Natürlich kommt in der Ausstellung die digitale Bearbeitung nicht zu kurz.

Eine Dokumentation über 50 Jahre Pressefotografie sowie eine Diashow über die Tätigkeitsbereiche der Berufsfotografen runden das Angebot ab.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Erwin Czesany
Tel: 50105/DW 3283BI der Fotografen

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/SCHLUß