Pressegespräch über Österreichs erstes 'Antibiotika-Jahrbuch'

Wien (OTS) - Infektionskrankheiten betreffen alle Sparten der Medizin und somit alle im medizinischen Bereich Tätigen.

Bristol-Myers Squibb freut sich daher besonders im Rahmen eines Pressegesprächs zur Präsentation des ersten österreichischen Jahrbuchs "Infektiologie - Aktuelle Aspekte 1999" einzuladen.

Die Herausgeber Herr OA Dr. Oskar Janata und Herr Univ.-Prof. Dr. Emil Reisinger präsentieren gemeinsam mit dem Redaktionsteam ein Fachkompendium, das - als zukünftig periodisch erscheinende - Schrift ausführlich aktuelle Themen der Infektiologie und Hygiene behandelt und damit einen engagierten Schritt in Richtung Information und vergleichender Transparenz setzt.

Zeit: 23. April 1999, 10.30 Uhr
Ort: SKY-Bar im neuen 'Steffl'
1010 Wien, Kärntnerstraße 19, 6. Stock

Es diskutieren unter der Moderation von Herrn Onno R.J. Luimers, Geschäftsführer der Bristol-Myers Squibb Ges.m.b.H., führende Experten der Infektionsheilkunde und Autoren dieses Jahrbuchs:
Univ.-Prof. Dr. Franz Allerberger, Univ.-Prof. Dr. Heinz Burgmann, Prim. Univ.-Prof. Dr. Dietmar Geissler, OA Dr. Oskar Janata, OA Dr. Arno Lechner, Univ.-Prof. Dr. Emil Reisinger, OA Dr. Regina Watschinger, OA Dr. Agnes Wechsler-Fördös.

Im Anschluß daran bitten wir Sie zu einem Imbiß im eleganten Ambiente über den Dächern Wiens.

Nähere Informationen und Details zum Programm erhalten Sie bei:
CARE COMPANY, Manuela Öhler, 01/513 18 26.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS