Informationsmesse für Junggebliebene

Wien, (OTS) Eine Informationsmesse für Junggebliebene gibt es kommenden Mittwoch, den 21. und Donnerstag, den 22. April, jeweils von 10 bis 17 Uhr, im Haus der Begegnung im 22. Bezirk, Schrödingerplatz 1.

32 Aussteller werden aktuelle Angebote und Informationen für SeniorInnen bieten. Die Eröffnung der Informationsschau wird Vizebürgermeisterin Grete Laska gemeinsam mit Bezirksvorsteher Franz-Karl Effenberg Mittwoch, den 21. April, um 12 Uhr vornehmen.

Im Rahmen eines abwechslungsreichen Programmes werden u. a.
das Ensemble der City-Cops und die Sambagruppe "Tropical-Life" auftreten. Hilde Reschl wird lesen und für Autogramme zur Verfügung stehen. Darüber hinaus gibt es Gratisverkostungen aus der "Speisekarte à la carte" des Wiener Roten Kreuzes, Quizspiele und eine Ausstellung unter dem Titel "Bassena und Waschtrog" über den Alltag der 20er und 30er Jahre". (Schluß) zi

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Hannes Zima
Tel.: 313 99/211

PID-Rathauskorrespondenz: www.magwien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK