Quartalszahlen / transtec AG steigert Umsatz im ersten Quartal um 37% Ergebnis nach DVFA/SG steigt ueberproportional um 87% ots Ad hoc-Service: transtec AG <DE0007488207>

Tuebingen (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Das erste Quartal 1999 verlief
fuer die transtec AG erneut sehr erfolgreich. Der Umsatz des Systemherstellers mit Direktvertrieb wuchs in den ersten drei Monaten europaweit gegenueber dem Vorjahresquartal (28,98 Millionen Euro) um 37,4% auf rund 39,83 Millionen Euro.

Das Ergebnis hat sich ueberproportional entwickelt. Um 86,6% erhoehte sich das DVFA-Ergebnis (1. Quartal 1998: 0,41 Millionen Euro) auf 0,76 Millionen Euro.

Der Cash-flow nach DVFA/SG legte um 44,1% von 0,95 Millionen Euro im ersten Quartal 1998 auf 1,37 Millionen Euro im Jahr 1999 deutlich zu.

Nach IAS belief sich der Jahresueberschuss auf 0,97 Millionen Euro (im Vorjahreszeitraum: 0,51 Millionen Euro). Damit ergibt sich eine Steigerung um 89,0%.

Solide Bilanzdaten

Im ersten Quartal 1999 erhoehte sich die Eigenkapitalquote von 30,6% (1998) auf circa 50,7%. Der Bestand an liquiden Mitteln bildet mit 12,0 Millionen Euro eine solide Grundlage fuer das zukuenftig geplante Wachstum und die weitere geographische Expansion. Mit 34,0% blieb die Zunahme der Forderungen leicht unter dem Umsatzwachstum.

Die Anzahl der Mitarbeiter erhoehte sich von 169,3 auf 255,5. Im wesentlichen ist dieser Anstieg auf die im Sommer 1998 getaetigten Akquisitionen zurueckzufuehren.

Ausblick fuer 1999

Die Voraussetzungen fuer weiteres Wachstum sind geschaffen. Zum einen schreiten die Vorbereitungen fuer zusaetzliche Laenderengagements in Westeuropa weiter voran. Zum anderen bieten die Entwicklungen am Markt grosse Chancen fuer transtec. Hier sind in erster Linie die zunehmende Bedeutung von Linux als alternatives Betriebssystem, der Trend zu flexiblen High-End-Servern und Network-attached Storage sowie das Zusammenwachsen von EDV und Telekommunikation zu nennen. Ausfallsichere RAID-Systeme und Clusterloesungen gehoeren ebenfalls zu den starken Wachstumsfeldern am IT-Markt, in welchen die transtec AG ihre Staerken zukuenftig mit Nachdruck ausspielen kann.

Kontakt PR/IR:

Bernhard Krauss transtec AG Waldhoernlestr. 18 72072 Tuebingen

Tel. 07071/703824 Fax. 07071/703194 E-Mail:
Bernhard.Krauss@transtec.de http://aktie.transtec.de

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI