UCI baut Megaplex am Millenium Tower

Wien (OTS) - Die Expansion von UCI in Österreich schreitet weiter voran. Vice President Ralf Schilling setzt hierbei auf Großkinos mit mindestens 20 Leinwänden. Diese "Megaplexe" werden in Erlebnis- und Entertainment Center mit großzügigem Freizeit- und Unterhaltungsangebot und ausreichenden Parkmöglichkeiten integriert. ****

Zusätzliche Möglichkeiten bzw. Aktivitäten rund um den Kinobesuch werden für Kinobesucher immer wichtiger. Der Kinobesuch bietet oftmals lediglich den Auftakt des Abends. Danach stehen weitere Aktivitäten im Gastro- und Freizeitbereich auf dem Programm.

Das neueste UCI Projekt in Österreich wird diesen Ansprüchen mehr als gerecht und ist nun fixiert.

Ein Megaplex mit über 20 Sälen und über 4.500 Plätzen wird im neuen Milleniums Entertainment Center in der Wehlistraße entstehen.

Das Millenium Entertainment Center (MEC) bietet die ganze Bandbreite an Unterhaltungs- und Freizeitmöglichkeiten. Angefangen bei den unterschiedlichen Gastronomiekonzepten, über attraktive Shops, Diskotheken bis hin zum Fitness- und Wellnessbereich.

Das Megakino entspricht natürlich dem neuesten Stand der Technik. Riesige Leinwände, höchster Komfort und attraktives Ambiente sind selbstverständlich.

Mehr als 2.500 Parkplätze stehen hier zur Verfügung. Eine ausgezeichnete Anbindung an den ÖPNV ist ebenfalls gegeben.

Das Projekt wird gemeinsam mit der Fa. Stumpf Immobilien realisiert.

UCI betreibt in Österreich bereits die UCI KINOWELT in der SCS, sowie die UCI KINOWELT Annenhof in Graz. Ein UCO Multiplex mit 9 Sälen ist in der Wiener Lassallestraße im Bau.

(Schluß)

Rückfragen: Georg Welles

Tel.: 00 49 234 - 937 19 36

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS