Albanisch für HelferInnen

Wien, (OTS) Ab 26. April bietet die Volkshochschule Hietzing (13., Hofwiesengasse 48, Tel.: 804 55 24) einen kostenlosen Albanisch-Kurs für HelferInnen an. Dieser Intensivkurs dauert zwei Wochen, von Montag bis Freitag von 19.30 bis 20.45 Uhr. Mit diesem Kurs wollen wir den HelferInnen die Möglichkeit geben, mit den "Flüchtlingen zu sprechen", skizziert Dir. Dr. Robert Streibel das Anliegen dieses Angebotes. Der Kurs "Albanisch für HelferInnen" wird mit Unterstützung des Verbandes Wiener Volksbildung durchgeführt.

Die Volkshochschule Hietzing führt seit Jahren regelmäßig Kurse für anerkannte Flüchtlinge im Kardinal-DDr.-König-Integrationswohnhaus für das Bundesministerium für Inneres durch. Zurzeit läuft ein Kurs mit TeilnehmerInnen aus acht Ländern, von Albanien bis Kongo, von der Ukraine bis Afghanistan. Anmeldung für den Albanisch-Kurs unter 804 55 24 oder via e-mail: office@vhs-hietzing.at (Schluß) vhs/vo

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Volkshochschule
Tel.: 89 174/21

PID-Rathauskorrespondenz: www.magwien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK