"Den Vorsprung nutzen - vorwärts denken"

Informations-Forum für Tourismus-Berater am 18./19. Juni - Plattform für Erfahrungsaustausch und Networking

PWK - Unter dem Titel "Den Vorsprung nutzen - vorwärts
denken" veranstaltet das WIFI Österreich am 18./19. Juni d.J. in St. Wolfgang ein Informationsforum für Tourismus-Trainer und Berater. Ziel dieser Veranstaltung ist es, Beratern und Trainern aus der Tourismusbranche die neuesten Informationen zu vermitteln und eine Plattform zum Erfahrungsaustausch und Networking zu bieten. ****

Um der kritischen Klientel der Profis aus dieser Szene gerecht zu werden, wurde besonderer Wert auf die Qualität der Vortragenden gelegt. Alle Referenten sind Spezialisten auf ihrem Gebiet, betont der Organisator der Veranstaltung, Mag. Christian Dörfler vom WIFI Beratungsdienst Tourismus.

Nach der Eröffnung durch WIFI Österreich-Direktor Mag. Stefan Hlawacek stellt die Leiterin der Tourismussektion im Wirtschaftsministerium, Mag. Elisabeth Udolf-Strobl, die zukünftigen Schwerpunkte der Sektion Tourismus vor. Dr. Franz Hartl (ÖHT) und Dr. Helmut Dorn (Bürges) präsentieren die aktuellen Förderangebote im Tourismus. Die Projektleiterin des WIFI-Franchise Forum, Mag. Gabriele Boran-Leitner, referiert über "Franchise - Chancen für Systemanbieter und Franchise-Nehmer in der Gastronomie", Mag. Dörfler über "WIFI Tourismus, Strategien und Angebote" und Mag. Gerald Gollnhuber über Wellness, Motivation und Gesundheit ("Der Weg zur persönlichen Fitness").

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Christian Dörfler
Tel. 501 05 DW 3031

WIFI Beratungsdienst Tourismus

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/ÖHT