Rieder: Medizinische Versorgung aller Flüchtling ist gesichert

Wien, (OTS) "Es gibt nicht den geringsten Anlaß, die medizinische Versorgung aller Flüchtlinge in den Spitälern der Stadt Wien in Zweifel zu ziehen", reagierte Wiens Gesundheitsstadtrat Dr. Sepp Rieder am Donnerstag auf
entsprechende Mutmaßnungen der Grünen Gesundheitssprecherin, Gemeinderätin Alessandra Kunz.

"Entsprechend der Gesetzeslage werden Menschen, die akute
Hilfe brauchen, ohne Unterschied ihrer Staatsbürgerschaft oder ihres fremdenrechtlichen Status behandelt. Desgleichen richtet
sich eine über die Aktubehandlung hinausgehende medizinische Behandlung nach humanitären und sozialen Gesichtspunkten." (Schluß) nk/

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Norbert Kettner
Tel.: 4000/81 845

PID-Rathauskorrespondenz: www.magwien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK