Siemens eröffnet neue Galerie fineARTC

Wien (OTS) - Magma, eine offene Plattform kreativer und künstlerisch tätiger Mitarbeiter des Hauses Siemens hat ein neue attraktive Form für die Präsentation gewonnen.

Anläßlich der Eröffnung des neuen IN-Trainingscenter des Bereiches Programm- und Systementwicklung PSE der Siemens AG Österreich am 16.4.199 wird in Wien 10, GudrunstraBe 11 die Galerie fineARTC eröffnet, in der in einer permanenten Ausstellung neue Objekte von Magma präsentiert werden.

Das neue IN-Trainingscenter von Siemens PSE wurde aufgrund der hohen Nachfrage von Kunden aus aller Welt nach Ausbildung auf dem Gebiet Intelligenter Netze eingerichtet. Intelligente Netze sind Computernetzwerke, die eine unverzichtbare technische Basis für die meisten attraktiven Services bilden, die Telekom-Betreiber ihren Kunden über die reine Sprachvermittlung hinaus anbieten. PSE ist auf diesem Gebiet sehr erfolgreich und exportiert damit modernste Softwarelosungen und Dienstleistungen aus Österreich in alle Welt.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Siemens AG Österreich Abt. UK PR
Siemensstraße 88-92, A-1210 Wien
Tel.: 01/17 07-24072 Fax.: 01/17 07-52222
e-mail: edith.taimler@siemens.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS