Dr. Weintögl wieder zum Ärztekammer-Präsidenten gewählt

Funktionäre spenden Sitzungsgeld für "Nachbar in Not"

Wien (OTS) - In der heutigen konstituierenden Vollversammlung
wurde der 55jährige MR Dr. Gerhard Weintögl, praktischer Arzt in Kilb, neuerlich zum Präsidenten der Ärztekammer für Niederösterreich gewählt. Weintögl hat dieses Amt bereits seit 1990 inne und ist seit mehr als 25 Jahren in der Kammer tätig.

Als sein Stellvertreter und Vizepräsident wurde der 37jährige Oberarzt auf der HNO-Abteilung des Krankenhauses St. Pölten, Dr. Harald Schlögel, gewählt.

Die Kurie der angestellten Ärzte in Niederösterreich wird zukünftig von Prim. Dr. Franz Stöger, Leiter der Chirurgie des Krankenhauses Tulln, vertreten.

Die Kurie der niedergelassen Ärzte wird von Dr. Anton Hengst, praktischer Arzt in Haag, vertreten. Für die Zahnärzte wurde HR Prim. MR Dr. Robert Fischer als deren Kurienobmann gewählt.

ATS 200.000,-- für "Nachbar in Not"

Alle Kammerräte, die an dieser Vollversammlung teilgenommen hatten, stellten ihre Sitzungsgelder für die Notleidenden des Kosovo-Krieges zur Verfügung. Der Aktion "Nachbar in Not" werden somit ca. 200.000,-- Schilling seitens der niederösterreichischen Ärzte zugeführt.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Ärztekammer für Niederösterreich,
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
Axel C. Moser; Tel. 01/53 751-221

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS