Getümmel um die Internet-Box

Wien (OTS) - Provider magnet stellt mit viel Spektakel seine Version der Take-away Box auf der Ifabo (Halle 18, Stand 113) vor=

Rund um eine riesige Ausgabe der Internet-Box kann
der Ifabo-Besucher erkunden, was das Internet so hergibt: Film-Mails versenden, eine eigene Homepage bauen oder sich mit ande-ren Messebesuchern in Netzwerkspielen duellieren. Und gewinnen kann man mit etwas Glück ebenfalls: den Kult-PC "iMac" von Apple samt 1 Jahr Internet. Wer nicht den Haupt-preis zieht, hat die Chance, eine von 50 magnet Internet-Boxen und weitere schöne Preise zu gewinnen.

Von den großen heimischen Providern werden auf der diesjährigen Ifabo vom 20.-24.4.99 nur magnet und A-Online ihre Internet-Box als selbständiger Aussteller präsentieren. Bei magnet geschieht das mit ordentlichem Getöse. Der Provider setzt viel Action auf kleinem Raum:
Jeder Besucher der Ifabo kann am magnet-Stand via Webcam einen Kurzfilm per E-Mail an Freunde und Bekannte schicken. Durch die kompakte Desktop-PC-Kamera von Philips werden Aufnahmen von der Ifabo direkt in einen Film verwandelt, den die Empfänger der E-Mail ohne zusätzliches Programm sofort abspielen können.

Einen Computer weiter haben Interessierte die Möglichkeit, mit fachmännischer Hilfe eine eigene Homepage im WWW zu bauen. Persönliche Informationen plus Foto werden direkt ins Internet überspielt, wo sie auch nach der Ifabo jederzeit abrufbar bleiben.

Beim iMac-Gewinnspiel gibt es den Kult-PC von Apple samt einer Reihe weiterer attraktiver Preise zu gewinnen. 20 Pager, 50 Internet-Boxen und 1000 Gutscheine für die Firmendaten-bank auf www.compnet.at warten auf glückliche Gewinner. Teilnahme-Möglichkeiten gibt es am magnet-Stand in Halle 18/Stand 113 oder direkt im Internet auf www.magnet.at/gewinnspiel Alle Freunde von Netzwerkspielen werden Ihre helle Freude haben: Gemeinsam mit Dynamic Systems, einem der größten Software-Distributoren in Österreich, wird gespielt was das Zeug hält. Ab 10.00 Uhr gibt es alle 2 Stunden einen Wettkampf unter den Stand-besuchern. Der Sieger geht mit einer Internet-Box und anderen attraktiven Preisen vom (Schlacht)Feld. Damit es den Zusehern nicht zu langweilig wird, wird das Gemetzel live auf eine Leinwand projiziert.

Volltext, Bild und Logos (eps) auf www.magnet.at/news

Foto senden wir auch gerne auf Anfrage bei PRofessional direkt hochauflösend per E-Mail oder ISDN zu!

magnet - Internet at Work ist österreichischer Internet Pionier und bietet seit Juni 1994 Internet-dienste an. Als Mitglied der internationalen Telenor Unternehmensgruppe gehört magnet zu den führenden Internet Service Providern Europas. Der Marktführer bei österreichweiten Internetan-schlüssen zum Onlinetarif beschäftigt derzeit über 60 Mitarbeiter und arbeitet österreichweit mit mehr als 600 Vertriebspartnern zusammen. Die Angebotspalette reicht vom Internet Einzelanschluß über Web-Design, Web- und Serverhousing bis zur Standleitungs-Anbindung für Unternehmen. magnet-Wählleitungszugänge sind in über 150 Ländern und 3.000 Einwahlpunkten verfügbar.

Ansprechpartner für Journalisten in Österreich:
PRofessional PR & AGENTUR
Ulrich Taller Andreasgasse 6/9 A-1070 Wien Tel. 01/524 97
07-0 Fax 01/524 97 07-9 E-Mail: MAGNET-PR@PRofessional.co.at

Mag. Roland Kissling
Tel. 01/525 33-627 Fax: 01/525 33-100
E-Mail: r.kissling@magnet.at Mariahilferstr. 54 A-1070 Wien

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/HALLE 18, STAND