mobilkom austria unterstützt das Projekt "Wiener Kinderoper" und erweitert damit die Sponsorfelder

Wien (OTS) - Mit der Einführung der Wiener Kinderoper ermöglicht die Wiener Staatsoper ein einzigartiges Projekt: Auf der großen Terrasse der Staatsoper wird ein eigens für Kinder gestaltetes Opernzelt geschaffen. Der international bekannte Architekt Professor Wilhelm Holzbauer zeichnet für die Architektur des Zeltes und dessen Plazierung auf der Wiener Staatsoper verantwortlich. mobilkom austria unterstützt das Projekt als exklusiver Hauptsponsor.

Kultursponsoring boomt. Eine Studie belegt, daß im Vorjahr 43 Prozent der TOP 500 Unternehmen Österreichs den Kunst- und Kulturbereich unterstützten (Quelle: Initiative Wirtschaft für Kunst). Nach wie vor steht an erster Stelle der Sponsorarten das Sportsponsoring. Das größte Entwicklungspotential liegt jedoch im Kunst- und Kulturbereich, dessen Bedeutung stetig steigend ist. Auch internationale Studien belegen dies. So wird die mobilkom austria ab sofort verstärkt die Vorteile der Integration des Kunstsponsorings in die Kommunikationsstrategie nutzen.

Als Technologie- und Innovationsführer in Österreich ist es wichtig, Bewußtsein für zukünftige Entwicklungen und Trends zu schaffen. Dementsprechend unterstützt die mobilkom ein typisch österreichisches Projekt mit einem Beitrag für morgen, das neben Tradition auch Jugend, Dynamik und Zukunft widerspiegelt. "Das Projekt Kinderoper hat tolle Imagewerte. Mit dem Sponsorship können wir neben dem Nutzen dieser Vorteile auch soziale Verantwortung übernehmen und die ganzheitliche Entwicklung für die Jugend fördern", erklärt Heinz Sundt, Generaldirektor mobilkom austria.

Eröffungspremiere am 19. September 1999

Die mobilkom austria finanziert neben der Errichtung des Musiktheaterraumes auch die Eröffnungspremiere von Wilfried Hillers Oper "Das Traumfresserchen" für Kinder im Alter von 8 bis 10 Jahren. Später werden auch Opern für ältere Kinder gezeigt. Im Zelt werden 130 Kinder Platz finden. In der Spielzeit 1999/2000 werden 50 bis 60 Aufführungen (September/ Oktober, Mai/ Juni) über die "Bühne" gehen; mehr als 7000 Kindern wird damit ein unvergeßliches Opernerlebnis geboten. mobilkom austria freut sich als Hauptsponsor mit dabei zu sein.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

mobilkom austria AG
Ing. Martin Bredl, Unternehmenssprecher,
Tel: 01/331 61-27 00

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NMO/OTS