Verkehrsmaßnahmen

Abschluß des Kanalbaues in der Gerasdorfer Straße

Wien, (OTS) Im 21. Bezirk ist das Kanalbauvorhaben in der Gerasdorfer Straße im Bereich zwischen Ruthnergasse und Draustraße mit Montag abgeschlossen. Die Ampelanlage für die wechselweise Durchschleusung des Fahrzeugverkehrs wird noch heute abgebaut.

Reparaturarbeiten an der Heiligenstädter Brücke

An der im Straßenzug 19, Gunoldstraße - 20., Lorenz-Müller-Gasse, über den Donaukanal führenden Heiligenstädter Brücke wurde das Tragwerk über der Brigittenauer Lände (Bundesstraße B 227) durch ein zu hohes Fahrzeug beschädigt. Für die Instandsetzung sind drei Nächte - jeweils von 22 Uhr bis 5 Uhr früh - vorgesehen:

o von Mittwoch, 14. April, auf Donnerstag,
o von Montag, 19. April, auf Dienstag,
o von Donnerstag, 22. April, auf Freitag.

Die erforderlichen Verkehrsmaßnahmen in den drei Nächten:

o Sperre eines Fahrstreifens auf der Brigittenauer Lände

(Fahrtrichtung stadtauswärts/Nordbrücke). Eine vier Meter breite Restfahrbahn bleibt offen.
o Auf der Brücke muß die Fahrbahn im Bereich der Einstiegdeckel

in das Tragwerk eingeengt werden. Es bleiben jedoch alle Fahrtrelationen aufrecht.

Fahrbahninstandsetzung in der Taborstraße

Im 2. Bezirk ist in der Taborstraße ab der Großen Stadtgutgasse auf der Seite der geraden Nummern stadtauswärts nach einer Hauptrohrlegung der WIENGAS die Instandsetzung des Fahrbahnbelags erforderlich geworden. Die am Mittwoch, dem 14. April, beginnenden Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende Juni dauern und machen folgende Verkehrsmaßnahmen notwendig:

o Nummer 62 bis 72: Aufrechterhalten eines drei Meter breiten

Fahrstreifens in Richtung Am Tabor unter Mitbenützen des richtungsführenden Gleises der Straßenbahn.
o Nummer 72 bis 78: Aufrechterhalten einer 2,5 Meter breiten

Fahrspur unter Mitbenützen des Straßenbahngleises.
o Die Instandsetzung der Fahrbahnquerung in diesem Bereich

wird halbseitig durchgeführt; eine 3,5 Meter breite
Restfahrbahn bleibt offen.

Nachtarbeit der Telekom im 13. Bezirk

Im 13. Bezirk muß die Telekom im Rahmen des fernmeldetechnischen Ausbaues in der Veitingergasse in Höhe der Ratmannsdorfgasse eine Fahrbahnquerung herstellen. Die Arbeiten werden in der Nacht von Dienstag, 13. April, auf Mittwoch, in der Zeit von 19 Uhr bis 5 Uhr früh, durchgeführt. Die Fahrbahn wird eingeengt.

Nächtliche Belagsarbeiten im 22. Bezirk

Nach Rohrlegungen der WIENGAS ist im 22. Bezirk die Instandsetzung von Fahrbahnbelägen notwendig geworden. Wegen der hohen Verkehrsbelastung am Tage werden die Arbeiten in der Nacht
von Dienstag, 13. April, auf Mittwoch, in der Zeit von 19 Uhr bis etwa 5 Uhr früh, ausgeführt. Die beiden Baubereiche:

o Neukagran, Erzherzog-Karl-Straße in Höhe Nummer 104 (vor der

Titzestraße).
o Aspern, Groß-Enzersdorfer-Straße in Höhe Nummer 1.

Neue Einbahn in Mauer

Im 23. Bezirk wird am Mittwoch, dem 14. April, in der Fischergasse von der Endresstraße bis und in Richtung Kanitzgasse eine Einbahnregelung in Kraft treten. In der schmalen Gasse war es wegen parkender Fahrzeuge beim Begegnungsverkehr laufend zu Behinderungen gekommen. (Schluß) pz/vo/rr

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859

PID-Rathauskorrespondenz: www.magwien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK